Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017012740) ENERGIETECHNISCHE KOMPONENTE, INSBESONDERE VAKUUMSCHALTRÖHRE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/012740 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/061393
Veröffentlichungsdatum: 26.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 20.05.2016
IPC:
H01H 33/662 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
60
Schalter, bei denen die Mittel zum Löschen oder Verhüten des Lichtbogens keine besonderen Einrichtungen zum Erhalten oder Vergrößern des Flusses der lichtbogenlöschenden Strömungsmittel enthalten
66
Vakuumschalter
662
Gehäuse oder Schutzschirme
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
HARTMANN, Werner; DE
LANG, Steffen; DE
TRAUTMANN, Bernd; DE
WENZEL, Norbert; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 213 738.421.07.2015DE
Titel (EN) ENERGY-RELATED COMPONENT, IN PARTICULAR VACUUM INTERRUPTER
(FR) COMPOSANT DE LA TECHNIQUE ÉNERGÉTIQUE, EN PARTICULIER TUBE COMMUTATEUR À VIDE
(DE) ENERGIETECHNISCHE KOMPONENTE, INSBESONDERE VAKUUMSCHALTRÖHRE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an electrical component, in particular for medium- and/or high-voltage technology, in particular a vacuum interrupter for medium- and high-voltage switches, which component has at least one ceramic for electrical insulation, a conductive layer for impressing at least one spatial surface resistance profile being formed on at least one surface of said ceramic, wherein a local value of the electrical surface resistance is created in a position of a resistance coating, which is formed by means of the conductive layer (15), of the ceramic depending in each case on a local maximum value of an electrical field strength of a dielectric loading of the ceramic, which dielectric loading is the result of an electrical field which is generated during operation of the component in the position.
(FR) L'invention concerne un composant électrotechnique, en particulier de la technique des moyennes et/ou hautes tensions, en particulier un tube commutateur à vide pour un interrupteur de moyenne et haute tension, qui comprend pour l'isolation électrique au moins une céramique sur laquelle, sur au moins une surface, est formée une couche conductrice pour appliquer au moins le tracé tridimensionnel d'une résistance surfacique, une valeur locale de la résistance surfacique électrique à une position d'un revêtement résistif de la céramique formé au moyen de la couche conductrice (15) étant obtenue en fonction respectivement d'une valeur maximale locale d'une intensité de champ électrique d'une charge diélectrique de la céramique provoquée suite à un champ électrique produit par un fonctionnement du composant à la position. Figure 2
(DE) Die Erfindung betrifft eine Elektrotechnische Komponente, insbesondere der Mittel- und/oder Hochspannungstechnik, ins- besondere Vakuumschaltröhre für Mittel- und Hochspannungsschalter, die zur elektrischen Isolation mindestens eine Keramik aufweist, auf der auf mindestens einer Oberfläche eine leitfähige Schicht zur Einprägung mindestens eines räumlichen Flächenwiderstandsverlaufs ausgebildet ist, wobei ein lokaler Wert des elektrischen Flächenwiderstandes an einer Position eines mittels der leitfähigen Schicht (15) ausgebildeten Widerstandsbelags der Keramik in Abhängigkeit jeweils von einem lokalen Maximalwert einer elektrischen Feldstärke einer infolge eines bei einem Betrieb der Komponente an der Position erzeugten elektrischen Feldes bewirkten dielektrischen Belastung der Keramik geschaffen ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)