Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017009475) BRENNER UND VERFAHREN FÜR EINE ZÜNDFEUERUNG MIT STAUBFÖRMIGEM BRENNSTOFF

Pub. No.:    WO/2017/009475    International Application No.:    PCT/EP2016/066990
Publication Date: Fri Jan 20 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Sat Jul 16 01:59:59 CEST 2016
IPC: F23D 1/00
F23K 1/00
F23K 3/02
Applicants: MITSUBISHI HITACHI POWER SYSTEMS EUROPE GMBH
Inventors: LEISSE, Alfons
REHFELDT, Sebastian
STEIN-BRZOZOWSKA, Malgorzata
BERGINS, Christian
Title: BRENNER UND VERFAHREN FÜR EINE ZÜNDFEUERUNG MIT STAUBFÖRMIGEM BRENNSTOFF
Abstract:
Bei einem Brenner (1, 1') für die Verbrennung von partikelförmigem, insbesondere staubförmigem, Brennstoff, vorzugsweise Kohle oder Biomasse, umfassend ein den Brennstoff führendes Primärluftrohr (2) mit einer koaxial dazu angeordneten Brennstoffzündeinrichtung (16) und mindestens ein weiteres, diese koaxial umgebendes Sekundärluftrohr (7) oder Tertiärluftrohr (8) sowie vorzugsweise ein zentrales Kernluftrohr (13) mit der koaxial darin angeordneten Brennstoffzündeinrichtung (16), soll eine Lösung geschaffen werden, mit der sich der Einsatz und Verbrauch an flüssigem oder gasförmigem Hilfsbrennstoff reduzieren oder vollständig vermeiden lässt. Dies wird dadurch erreicht, dass innerhalb des Primärluftrohres (2) und koaxial zu diesem ein einen partikelförmigen, insbesondere staubförmigen, Zündbrennstoff, vorzugsweise Kohle oder Biomasse, führendes Brennstoffzündrohr (9) ausgebildet ist, welches ein Führungsrohr (11) koaxial umschließt, das eine darin angeordnete und auf den Zündbrennstoff einwirkende Zündbrennstoffzündeinrichtung (12) umfasst, wobei das Brennstoffzündrohr (9) und das Führungsrohr (11) mit der die Zündung einer eine Zündflamme ausbildenden Verbrennung des Zündbrennstoffs bewirkenden Zündbrennstoffzündeinrichtung (12) die Brennstoffzündeinrichtung (16) für den durch das Primärluftrohr (2) strömenden Brennstoff ausbilden.