Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017009276) KONTINUIERLICHES VERFAHREN ZUR REINIGUNG VON BEI DER PRODUKTION VON SILICONEN ANFALLENDER PROZESSABLUFT

Pub. No.:    WO/2017/009276    International Application No.:    PCT/EP2016/066398
Publication Date: Fri Jan 20 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Tue Jul 12 01:59:59 CEST 2016
IPC: B01D 53/22
Applicants: WACKER CHEMIE AG
Inventors: FUERST, Josef
BECKER, Nils
DUSCHL, Dieter
SCHUSTER, Johann
Title: KONTINUIERLICHES VERFAHREN ZUR REINIGUNG VON BEI DER PRODUKTION VON SILICONEN ANFALLENDER PROZESSABLUFT
Abstract:
Gegenstand der Erfindung ist ein kontinuierliches Verfahren zur Reinigung von Organosiliciumverbindungen enthaltender Prozessabluft, die beim Produktionsprozess zur Herstellung von Siliconen anfällt, durch Abtrennung von Organosilicium-Verbindungen ausgewählt aus der Gruppe von linearen, cyclischen und verzweigten Siloxanen mit 2 bis 18 Si-Atomen, Triorganosilanolen und deren Mischungen aus dem Stickstoff und Sauerstoff enthaltenden Prozessabluftstrom mittels einer Membrantrenneinrichtung, die eine semipermeable Membran auf der Basis von Siliconen enthält, wobei die Membran selektiv permeabel für Organosiliciumverbindungen und Sauerstoff gegenüber Stickstoff ist und wobei der zu trennende, Organosiliciumverbindungen, Stickstoff und Sauerstoff enthaltende Feed-Gasstrom kontinuierlich auf den Eingang der Membrantrenneinrichtung gegeben wird, in der er durch Kontaktierung mit der Membran kontinuierlich in einen die Membrantrenneinrichtung verlassenden mit Organosiliciumverbindungen abgereicherten Retentat-Gasteilstrom und einen die Membrantrenneinrichtung verlassenden mit Organosilicium-Verbindungen angereicherten Permeat-Gasteilstrom getrennt wird.