Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017009079) VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG EINES FÜLLSTANDES EINES KRAFTSTOFFDAMPF-ZWISCHENSPEICHERS

Pub. No.:    WO/2017/009079    International Application No.:    PCT/EP2016/065646
Publication Date: Fri Jan 20 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Tue Jul 05 01:59:59 CEST 2016
IPC: H04L 29/08
F02M 25/08
F02M 33/02
F02D 41/26
F02D 41/00
F02D 41/04
F02D 41/14
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: POSSELT, Andreas
NOACK, Bjoern
Title: VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG EINES FÜLLSTANDES EINES KRAFTSTOFFDAMPF-ZWISCHENSPEICHERS
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Ermittlung eines Füllstandes eines Kraftstoffdampf-Zwischenspeichers eines Kraftfahrzeugs. Das Verfahren umfasst die folgenden Schritte: Zunächst findet eine kontinuierliche Modellierung (11) des Füllstandes des Kraftstoffdampf-Zwischenspeichers statt, während ein Steuergerät des Kraftfahrzeugs in Betrieb ist. Wenn das Steuergerät abgeschaltet wird erfolgt eine Übergabe (13) der Modellierungsaufgabe des Füllstandes des Kraftstoffdampf-Zwischenspeichers an eine Automotive Cloud. Im nächsten Schritt wird die Modellierung des Füllstandes des Kraftstoffdampf- Zwischenspeichers in der Automotive Cloud fortgeführt (14). Sobald das Steuergerät wieder in Betrieb genommen wird, erfolgt die Übergabe (17) des aktuell modellierten Parametersatzes (Pn) von der Automotive Cloud an das Steuergerät.