Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017009020) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM WIEDERERWÄRMEN METALLISCHER PRODUKTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/009020 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/064575
Veröffentlichungsdatum: 19.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 23.06.2016
IPC:
F27B 9/12 (2006.01) ,F23D 14/32 (2006.01) ,F27B 9/36 (2006.01) ,F27D 19/00 (2006.01) ,F27D 99/00 (2010.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
9
Öfen für mechanisch bewegten Einsatz, z.B. Tunnelöfen; ähnliche Öfen, durch die sich der Einsatz infolge der Schwerkraft bewegt
12
mit besonderen Vorwärm- oder Kühlvorrichtungen für den Einsatz
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
D
Brenner
14
Brenner zum Verbrennen von Gas, z.B. Gas gespeichert unter Druck als Flüssiggas
32
mit einer Mischung aus Brenngas und reinem Sauerstoff oder sauerstoffangereicherter Luft
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
9
Öfen für mechanisch bewegten Einsatz, z.B. Tunnelöfen; ähnliche Öfen, durch die sich der Einsatz infolge der Schwerkraft bewegt
30
Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung speziell für derartige Öfen
36
Anordnungen von Heizvorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
19
Anordnung von Steuer- oder Regelvorrichtungen [Feuerbrücken]
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
99
Sachverhalte, soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen
Anmelder:
MESSER AUSTRIA GMBH [AT/AT]; Industriestraße 5 2325 Gumpoldskirchen, AT
Erfinder:
POTESSER, Michael; AT
RAUCH, Johannes; AT
SWOBODA, Mathias; AT
Vertreter:
MÜNZEL, Joachim; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 009 194.816.07.2015DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR REHEATING METALLIC PRODUCTS
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ POUR RÉCHAUFFER DES PRODUITS MÉTALLIQUES
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM WIEDERERWÄRMEN METALLISCHER PRODUKTE
Zusammenfassung:
(EN) In prior art reheating furnaces, the products that are to be heated pass through, in sequence, a preheating zone and one or more heating or equalizing zones, in which the products are brought step-by-step to their end temperature that is determined for further processing. In order to reduce the residence time of the products in the furnace space, and thus minimize the risk of scale forming on the product surface, the preheating zone is, according to the invention, equipped at least in certain sections with oxygen-fuel burners which are designed such that the combustion gases issuing therefrom form a flame that, in operation of the device, reaches the surface of the products. Direct flame impingement increases the effectiveness of the heat transfer, and thus reduces the residence time of the products.
(FR) Dans des fours de préchauffage selon l'état de la technique, les produits à réchauffer traversent successivement une zone de préchauffage ainsi qu'une ou plusieurs zones de chauffage ou d'équilibrage, dans lesquelles les produits sont amenés progressivement à leur température finale déterminée pour la transformation ultérieure. Pour raccourcir la durée de séjour des produits dans la chambre du four et ainsi réduire le risque d'un calaminage de la surface du produit, selon l'invention, la zone de préchauffage est équipée au moins par sections de brûleurs à combustible-oxygène, qui sont conçus de manière telle que les gaz de combustion qui y entrent forment une flamme qui atteint la surface des produits lors du fonctionnement du dispositif. Grâce à la sollicitation directe par les flammes, l'efficacité du transfert de chaleur est augmentée et on obtient ainsi un raccourcissement de la durée de séjour des produits.
(DE) Bei Wiedererwärmungsöfen nach dem Stande der Technik durchlaufen die zu erwärmenden Produkte nacheinander eine Vorwärmzone sowie eine oder mehrere Heiz- oder Ausgleichzonen, in denen die Produkte stufenweise auf ihrer zur Weiterverarbeitung bestimmten Endtemperatur gebracht werden. Um die Aufenthaltsdauer der Produkte im Ofenraum zu verkürzen und damit die Gefahr einer Verzunderung der Produktoberfläche zu vermindern ist die Vorwärmzone erfindungsgemäß zumindest abschnittsweise mit Brennstoff-Sauerstoff-Brennern ausgerüstet, die so ausgebildet sind, dass die ihnen entströmenden Brenngase eine Flamme ausbilden, die im Betreib der Vorrichtung die Oberfläche der Produkte erreicht. Durch die direkte Flammenbeaufschlagung wird die Effektivität der Wärmeübertragung erhöht und dadurch eine Verkürzung der Aufenthaltsdauer der Produkte erreicht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)