Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017008986) ANORDNUNG ZUR BEHANDLUNG VON MATERIALIEN MIT MIKROWELLEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/008986 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/063840
Veröffentlichungsdatum: 19.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 16.06.2016
IPC:
H05B 6/70 (2006.01) ,H05B 6/78 (2006.01)
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
6
Heizen mit elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern
64
Heizen mit Mikrowellen
70
Speiseleitungen
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
6
Heizen mit elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern
64
Heizen mit Mikrowellen
78
Anordnungen für die kontinuierliche Materialbewegung
Anmelder:
FRAUNHOFER -GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE/DE]; Hansastr. 27c 80686 München, DE
IBF ELECTRONIC GMBH & CO KG [DE/DE]; Dr.-Robert-Murjahn-Str. 12 64372 Ober-Ramstadt, DE
Erfinder:
DREYER, Christian; DE
BAUER, Monika; DE
SÖTHJE, Dominik; DE
FISCHER, Reinhard; DE
Vertreter:
WEISSE, Renate; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 111 555.716.07.2015DE
Titel (EN) ARRANGEMENT FOR TREATING MATERIALS WITH MICROWAVES
(FR) DISPOSITIF POUR POUR LE TRAITEMENT DE MATÉRIAUX PAR MICRO-ONDES
(DE) ANORDNUNG ZUR BEHANDLUNG VON MATERIALIEN MIT MIKROWELLEN
Zusammenfassung:
(EN) An arrangement (10) for treating materials (12) with microwaves contains a multimode microwave applicator (18) for treating the material with microwaves in a first treatment region (20); a monomode microwave applicator (24) with a multipart embodiment for treating the material with microwaves in a second treatment region (22); and means (14) for successively conveying the material to be treated through the first treatment region and the second treatment region; wherein provision is made of a drive (32) for moving the two parts of the monomode microwave applicator apart or away from one another in such a way that the dimensions (30) of the second treatment region increase perpendicular to the conveying direction (28).
(FR) Dispositif (10) pour traiter des matériaux (12) à l'aide de micro-ondes, comprenant un applicateur de micro-ondes multimode (18) pour le traitement du matériau à l'aide de micro-ondes dans une première zone de traitement (20), un applicateur de micro-ondes monomode (24) pour le traitement du matériau dans une seconde zone de traitement (22); et des moyens (14) pour faire passer le matériau à traiter successivement à travers la première et la seconde zone de traitement, le dispositif comprenant un système d'entraînement (32) pour séparer ou éloigner les deux parties de l'applicateur de micro-ondes monomode, de telle manière que les dimensions (30) de la seconde zone de traitement sont augmentées perpendiculairement à la direction de transport (28).
(DE) Eine Anordnung (10) zur Behandlung von Materialien (12) mit Mikrowellen, enthält einen Multimode-Mikrowellen-Applikator (18) zur Behandlung des Materials mit Mikrowellen in einem ersten Behandlungsbereich (20); einen mehrteilig ausgebildeten Monomode-Mikrowellen-Applikator (24) zur Behandlung des Materials mit Mikrowellen in einem zweiten Behandlungsbereich (22); und Mittel (14) zum Befördern des zu behandelnden Materials nacheinander durch den ersten und den zweiten Behandlungsbereich; wobei ein Antrieb (32) zum Auseinander- oder Wegbewegen der zwei Teile des Monomode-Mikrowellen-Applikators vorgesehen ist, derart, dass sich die Abmessungen (30) des zweiten Behandlungsbereichs senkrecht zur Beförderungsrichtung (28) vergrößern.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)