Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017008965) ANTREIBBARE VERBUNDLENKERACHSE MIT EINEM QUERPROFIL UND JEWEILS ENDSEITIG DES QUERPROFILS DAMIT VERBUNDENEN LÄNGSLENKERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/008965 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/063424
Veröffentlichungsdatum: 19.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 13.06.2016
IPC:
B60K 7/00 (2006.01) ,B60G 21/05 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
7
Anordnung oder Einbau der Antriebseinheit im oder angrenzend an das Antriebsrad
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
G
Radaufhängungen und Federungen für Fahrzeuge
21
Verbindungssysteme für zwei oder mehr federnd aufgehängte Räder, z.B. zum Stabilisieren der Lage des Fahrzeugs im Hinblick auf Beschleunigung, Verzögerung oder Fliehkraft
02
ständig untereinander verbunden
04
mechanisch
05
für auf der gleichen Achse sich gegenüberliegende Räder, d.h. die linke und die rechte Radaufhängung sind verbunden
Anmelder:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; Graf-von-Soden-Platz 1 88046 Friedrichshafen, DE
Erfinder:
NORDLOH, Alfons; DE
BEYER, Michael; DE
WULF, Markus; DE
HOLTHEIDE, Josef; DE
KALLASS, Felix; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 213 357.516.07.2015DE
Titel (EN) DRIVABLE TWIST-BEAM REAR AXLE HAVING A TRANSVERSE PROFILED ELEMENT AND LONGITUDINAL CONTROL ARMS CONNECTED TO THE TRANSVERSE PROFILED ELEMENT AT THE ENDS THEREOF
(FR) ESSIEU SEMI-RIGIDE ENTRAÎNABLE COMPORTANT UN PROFILÉ TRANSVERSAL ET DES BRAS OSCILLANTS LONGITUDINAUX RESPECTIVEMENT RELIÉS AU PROFILÉ TRANSVERSAL SUR LE CÔTÉ D'EXTRÉMITÉ DE CELUI-CI
(DE) ANTREIBBARE VERBUNDLENKERACHSE MIT EINEM QUERPROFIL UND JEWEILS ENDSEITIG DES QUERPROFILS DAMIT VERBUNDENEN LÄNGSLENKERN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a drivable twist-beam rear axle (2) having a transverse profiled element and longitudinal control arms (1) connected to the transverse profiled element at the ends thereof, within each of which longitudinal control arms a drive train (7) is arranged at least in some regions and by means of which longitudinal control arms the twist-beam rear axle (2) can be connected to a vehicle body. According to the invention, the longitudinal control arms (1) are each designed as a two-part housing casting having a housing parting extending in the longitudinal direction.
(FR) L'invention concerne un essieu semi-rigide entraînable (2) comportant un profilé transversal et des bras oscillants longitudinaux (1) respectivement reliés au profilé transversal sur le côté d'extrémité de celui-ci, dans lesquels respectivement une chaîne cinématique (7) est disposée au moins par endroits, et au moyen desquels l'essieu semi-rigide (2) peut être relié à une carrosserie de véhicule. Selon l'invention, les bras oscillants longitudinaux (1) sont respectivement conçus comme pièce coulée de boîtier en deux parties présentant une séparation de boîtier s'étendant dans la direction longitudinale.
(DE) Es wird eine antreibbare Verbundlenkerachse (2) mit einem Querprofil und jeweils endseitig des Querprofils damit verbundenen Längslenkern (1) beschrieben, innerhalb welchem zumindest bereichsweise jeweils ein Antriebsstrang (7) angeordnet ist und über die die Verbundlenkerachse (2) mit einer Fahrzeugkarosserie verbindbar ist. Erfindungsgemäß sind die Längslenker (1) jeweils als zweiteiliges Gehäusegussteil mit in Längsrichtung verlaufender Gehäuseteilung ausgeführt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)