Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017008927) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR INDUKTIVEN ÜBERTRAGUNG ELEKTRISCHER ENERGIE ZU BEWEGLICHEN ELEKTRISCHEN VERBRAUCHERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/008927 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/057184
Veröffentlichungsdatum: 19.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 01.04.2016
IPC:
B60L 11/18 (2006.01) ,H02J 50/00 (2016.01) ,H02J 7/02 (2016.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
11
Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
18
unter Verwendung von Energie, die von Primärelementen, Sekundärelementen oder Brennstoffelementen geliefert wird
[IPC code unknown for H02J 50]
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7
Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
02
zum Laden von Batterien aus Wechselstromnetzen durch Umformer
Anmelder:
IPT TECHNOLOGY GMBH [DE/DE]; Im Martelacker 14 79588 Efringen-Kirchen, DE
Erfinder:
WECHLIN, Mathias; DE
GREEN, Andrew; DE
Vertreter:
CHARRIER RAPP & LIEBAU; Fuggerstraße 20 86150 Augsburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2015 111 553.016.07.2015DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR INDUCTIVELY TRANSMITTING ELECTRICAL ENERGY TO MOVABLE ELECTRICAL CONSUMERS
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE TRANSMISSION INDUCTIVE D'ÉNERGIE INDUCTIVE À DES CONSOMMATEURS ÉLECTRIQUES MOBILES
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR INDUKTIVEN ÜBERTRAGUNG ELEKTRISCHER ENERGIE ZU BEWEGLICHEN ELEKTRISCHEN VERBRAUCHERN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device and to a method for inductively transmitting electrical energy to movable electrical consumers (11, 11"), in particular electric vehicles having a plurality of charging stations (1, 1', 1'') for multiple consumers (11, 1"), wherein each charging station (1, 1', 1'') has a primary coil (2, 2', 2'') with an assigned power actuator element (3, 3', 3''). The invention solves the problem of making possible a means of supplying the movable electrical consumers which is simple in design, economical in terms of energy and easy to operate by virtue of the fact, for the supply with direct current or direct voltage, in the device the power actuator elements (3, 10, 3', 3'') of the charging stations (1, 1', 1'') are connected on the input side to a common direct-current or direct-voltage intermediate circuit (4), and that, for the supply with direct current or direct voltage, in the method the power actuator elements (3, 3', 3'') are fed from a common direct-current or direct-voltage intermediate circuit (4).
(FR) L'invention concerne un dispositif et un procédé de transmission inductive d'énergie électrique à des consommateurs électriques mobiles (11, 11''), en particulier des véhicules électriques, le dispositif comprenant plusieurs stations de charge (1, 1', 1'') pour plusieurs consommateurs (11, 1''), chaque station de charge (1, 1', 1'') comportant une bobine primaire (2, 2', 2'') à laquelle est associé un élément de régulation de puissance (3, 3', 3''). L'invention vise à permettre une alimentation de structure simple, économe en énergie et facile à faire fonctionner des consommateurs électriques mobiles. À cet effet, dans le cas du dispositif, les éléments de régulation de puissance (3, 3', 3'') des stations de charge (1, 1', 1''), pour l'alimentation en courant continu ou en tension continue, sont reliés côté entrée à un circuit intermédiaire de courant continu ou de tension continue (4) commun, et, dans le cas du procédé, les éléments de régulation de puissance (3, 3', 3''), pour l'alimentation en courant continu ou en tension continue, sont alimentés à partir d'un circuit intermédiaire de courant continu ou de tension continue (4) commun.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung sowie ein Verfahren zur induktiven Übertragung elektrischer Energie zu beweglichen elektrischen Verbrauchern (11, 11''), insbesondere Elektrofahrzeugen, mit mehreren Ladestationen (1, 1', 1'') für mehrere Verbraucher (11, 1''), wobei jede Ladestation (1, 1', 1'') eine Primärspule (2, 2', 2'') mit zugeordnetem Leistungsstellglied (3, 3', 3'') aufweist.Die Erfindung löst die Aufgabe, eine baulich einfache, energiesparende und leicht zu betreibende Versorgung der beweglichen elektrischen Verbraucher zu ermöglichen, dadurch, dass bei der Vorrichtung die Leistungsstellglieder (3, 10 3', 3'') der Ladestationen (1, 1', 1'') zur Versorgung mit Gleichstrom bzw. Gleichspannung eingangsseitig mit einem gemeinsamen Gleichstrom- bzw. Gleichspannungs-Zwischenkreis (4) verbunden sind, sowie dass bei dem Verfahren die Leistungsstellglieder (3, 3', 3'') zur Versorgung mit Gleichstrom bzw. Gleichspannung aus einem gemeinsamen Gleichstrom- bzw. Gleichspannungs-Zwischenkreis (4) gespeist werden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)