Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017008904) VERFAHREN ZUM EINBAU EINES ELEKTRONISCHEN BAUELEMENTS IN EINEN TRAGBAREN DATENTRÄGER

Pub. No.:    WO/2017/008904    International Application No.:    PCT/EP2016/001203
Publication Date: Fri Jan 20 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Wed Jul 13 01:59:59 CEST 2016
IPC: G06K 19/077
G06K 19/07
Applicants: GIESECKE+DEVRIENT MOBILE SECURITY GMBH
Inventors: TARANTINO, Thomas
KLUGE, Stefan
Title: VERFAHREN ZUM EINBAU EINES ELEKTRONISCHEN BAUELEMENTS IN EINEN TRAGBAREN DATENTRÄGER
Abstract:
Die vorliegende Erfindung offenbart ein Verfahren zum Einbau eines elektronischen Bauelements 6 in einen tragbaren Datenträger 2, welches sich dadurch auszeichnet, dass in eine Oberfläche des Datenträgers 2 eine Ausnehmung 4 eingebracht wird. Ein Klebstoff wird in die Ausnehmung 4 eingebracht, um das in die Ausnehmung 4 einzusetzende Bauteil 6 dauerhaft mit dem Datenträger 2 zu verbinden. Ein elektrisch leitendes Verbindungsmittel wird auf Kontakte des Bauelements 6 und/ oder Kontakte in der Ausnehmung 4 des Datenträgers 2 angeordnet, um die Kontakte des Bauelements 6 mit den Kontakten des Datenträgers 2 elektrisch leitend zu verbinden. Abschließend wird das Bauelement 6 in die Ausnehmung 4 mittels eines Heißstempels 8 eingesetzt und eingepresst, damit das Bauelement 6 mit dem Datenträger 2 dauerhaft verbunden wird. Das Bauelement 6 wird so tief in den Datenträger 2 eingepresst, dass eine Vertiefung 12 im Datenträger 2 entsteht, indem der Datenträger 2 durch den Heißstempel 8 angeschmolzen wird. Die Oberfläche des elektronischen Bauelements 6 bildet mit einem Teil 10 der Vertiefung 12 eine Ebene.