Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017008866) VERFAHREN UND ELEKTRONIK ZUM AUFBAUEN EINES LOKALEN BREITBANDNETZES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/008866 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/071105
Veröffentlichungsdatum: 19.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 15.09.2015
IPC:
H04B 1/00 (2006.01) ,H04M 1/725 (2006.01) ,H04W 48/18 (2009.01) ,H04W 88/04 (2009.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
B
Übertragung
1
Einzelheiten von Übertragungssystemen, soweit sie nicht von einer einzigen der Gruppen H04B3/-H04B13/138; Einzelheiten von Übertragungssystemen, die nicht durch das zur Übertragung verwendete Medium gekennzeichnet sind
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
M
Fernsprechverkehr
1
Einrichtungen von Teilnehmerstationen oder Nebensprechanlagen, z.B. zur Benutzung durch den Teilnehmer
72
Teilnehmerstationen oder Nebensprechanlagen mit Nebenanschlüssen; schnurlose Sprechstellen, d.h. Sprechstellen zum Aufbau von drahtlosen Verbindungen zu fest zugeordneten Basisstationen
725
Schnurlose Sprechstellen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
48
Zugangsbeschränkung; Netzauswahl; Auswahl des Zugangspunkts
18
Auswahl eines Netzes oder eines Nachrichtenübertragungsdienstes
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
88
Anordnungen, die speziell für drahtlose Informationsnetze geeignet sind, z.B. Endgeräte, Basisstationen oder Zugangspunktgeräte
02
Endgerät
04
geeignet für die Nachrichtenweitergabe an oder von einem anderen Endgerät oder Benutzer
Anmelder:
RADIOLED HOLDING AG [AT/AT]; Grazer Straße 1 A-8661 Wartberg, AT
Erfinder:
STRASSER, Andreas; AT
Vertreter:
MEYER ZU BEXTEN, Elmar; DE
Prioritätsdaten:
15176855.315.07.2015EP
Titel (EN) METHOD AND ELECTRONICS FOR SETTING UP A LOCAL AREA BROADBAND NETWORK
(FR) PROCÉDÉ ET SYSTÈME ÉLECTRONIQUE POUR ÉTABLIR UN RÉSEAU LOCAL À LARGE BANDE
(DE) VERFAHREN UND ELEKTRONIK ZUM AUFBAUEN EINES LOKALEN BREITBANDNETZES
Zusammenfassung:
(EN) The invention provides a method (10) for setting up a local area broadband network having the following features: electronics determine the geographical location (12) of the electronics; the electronics measure an actual state (13–17) of the broadband network at the location (12); the electronics take the location (12) and the actual state (13-17) as a basis for choosing an external function (18) in the broadband network; the electronics report at least the location (12) and the external function (18) to a central database (26) via a common communication backbone; and the electronics comply with a communication protocol of the broadband network that is dependent on the external function (18). The invention further provides corresponding electronics, a corresponding computer program and a corresponding storage medium.
(FR) L'invention concerne un procédé (10) pour établir un réseau local à large bande, présentant les caractéristiques suivantes : un système électronique détermine un emplacement (12) géographique du système électronique ; le système électronique mesure un état réel (13-17) du réseau à large bande à l'emplacement (12) ; le système électronique sélectionne une fonction externe (18) dans le réseau à large bande en fonction de l'emplacement (12) et de l'état réel (13-17) ; le système électronique signale au moins l'emplacement (12) et la fonction externe (18) à une base de données centrale (26) par l'intermédiaire d'un réseau fédérateur de communication commun ; et le système électronique suit un protocole de communication du réseau à large bande qui dépend de la fonction externe (18). L'invention concerne en outre un système électronique correspondant, un programme d'ordinateur correspondant et un support d'enregistrement correspondant.
(DE) Die Erfindung stellt ein Verfahren (10) zum Aufbauen eines lokalen Breitbandnetzes mit den folgenden Merkmalen bereit: eine Elektronik bestimmt einen geografischen Standort (12) der Elektronik; die Elektronik misst einen Istzustand (13-17) des Breitbandnetzes an dem Standort (12); die Elektronik wählt abhängig von dem Standort (12) und dem Istzustand (13-17) eine Außenfunktion (18) in dem Breitbandnetz; die Elektronik meldet zumindest den Standort (12) und die Außenfunktion (18) über einen gemeinsamen Kommunikationsbackbone an eine zentrale Datenbank (26); und die Elektronik befolgt ein von der Außenfunktion (18) abhängiges Kommunikationsprotokoll des Breitbandnetzes. Die Erfindung stellt ferner eine entsprechende Elektronik, ein entsprechendes Computerprogramm sowie ein entsprechendes Speichermedium bereit.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)