Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017008803) KUPPLUNGSMODUL FÜR EINEN ANTRIEBSSTRANG EINES KRAFTFAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/008803 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2016/200315
Veröffentlichungsdatum: 19.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 12.07.2016
IPC:
F16D 13/38 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
13
Reibungskupplungen
22
mit axial beweglichen Kupplungsscheiben
38
mit ebenen Reibflächen, z.B. Scheiben [Scheibenreibungskupplungen]
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
BAUMANN, Michael; DE
KELLER, Aurelie; FR
KIMMIG, Karl-Ludwig; DE
AGNER, Ivo; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 213 101.713.07.2015DE
Titel (EN) COUPLING MODULE FOR A DRIVE TRAIN OF A MOTOR VEHICLE
(FR) MODULE EMBRAYAGE DESTINÉ À UN GROUPE MOTOPROPULSEUR D'UN VÉHICULE À MOTEUR
(DE) KUPPLUNGSMODUL FÜR EINEN ANTRIEBSSTRANG EINES KRAFTFAHRZEUGS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a coupling module (14) for a drive train (10) of a motor vehicle. The coupling module (14) has a drivable rotor element (18) and a coupling device (24) with at least one coupling (44, 46) which comprises a pressure plate (48), an intermediate plate (52) and a counter plate (50). An intermediate element (62) is connected to at least one of the pressure plate (48) and intermediate plate (52) in a rotationally fixed, but axially displaceable manner. The counter plate (50) is fixedly connected to the rotor element (18).
(FR) L'invention concerne un module embrayage (14) destiné à un groupe motopropulseur (10) d'un véhicule automobile. Ce module embrayage (14) présente un élément rotor (18) pouvant être entraîné et un dispositif embrayage (24) comprenant au moins un embrayage (44, 46) présentant un plateau de pression (48), un plateau intermédiaire (52) et un plateau de réaction (50). Un élément intermédiaire (62) est raccordé de manière solidaire en rotation, mais de manière mobile dans le sens axial, au plateau de pression (48) et/ou au plateau intermédiaire (52). Le plateau de réaction (50) est solidarisé avec l'élément rotor (18).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Kupplungsmodul (14) für einen Antriebsstrang (10) eines Kraftfahrzeugs. Das Kupplungsmodul (14) weist ein antreibbares Rotorelement (18) und eine Kupplungseinrichtung (24) mit mindestens einer eine Anpressplatte (48), eine Zwischenplatte (52) und eine Gegenplatte (50) umfassenden Kupplung (44, 46) auf. Ein Zwischenelement (62) ist mit mindestens einer der Anpressplatte (48) und der Zwischenplatte (52) drehfest, jedoch axial verlagerbar, verbunden. Die Gegenplatte (50) ist fest mit dem Rotorelement (18) verbunden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)