Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017005547) VEREINFACHTES UND SKALIERFÄHIGES VERFAHREN ZUR SYNTHESE VON 2,6-BIS(METHIONYL)-1,4-DIKETOPIPERAZIN

Pub. No.:    WO/2017/005547    International Application No.:    PCT/EP2016/064982
Publication Date: Fri Jan 13 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Wed Jun 29 01:59:59 CEST 2016
IPC: C07D 241/00
C07K 5/062
Applicants: EVONIK DEGUSSA GMBH
BRAUNE, Sascha
ROST, Daniel
BILZ, Jürgen
HÄUSSNER, Thomas
HASSELBACH, Hans Joachim
KOBLER, Christoph
Inventors: BRAUNE, Sascha
ROST, Daniel
BILZ, Jürgen
HÄUSSNER, Thomas
HASSELBACH, Hans Joachim
KOBLER, Christoph
Title: VEREINFACHTES UND SKALIERFÄHIGES VERFAHREN ZUR SYNTHESE VON 2,6-BIS(METHIONYL)-1,4-DIKETOPIPERAZIN
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin enthaltend die folgenden Schritte: a) Erhitzen eines Reaktionsgemisches enthaltend Methionin und polar protisches Lösungsmittel bei einer Temperatur von 145,0 bis 169,5°C, wobei ein Inertgasstrom über oder durch das Reaktionsgemisch geleitet wird; b) Erhalten von 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin. Weiterhin betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Isolierung von 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin aus einem Reaktionsgemisch, enthaltend die folgenden Schritte: A1) Verdünnen des Reaktionsgemisches, welches 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin enthält, mit einem polaren Lösungsmittel und Wasser, wobei 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin kristallisiert; oder A2) Verdünnen des Reaktionsgemisches, welches 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin enthält, lediglich mit Wasser ohne vorheriges Verdünnen mit einem organischen Lösungsmittel mit oder ohne Druckhaltung, wobei 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin kristallisiert; oder A3) Abkühlen oder Abkühlen lassen des Reaktionsgemisches ohne Zugabe von Substanzen bis eine Temperatur erreicht wird, insbesondere von 135,0°C bis weniger als 145,0°C, bevorzugt von 138,0°C bis 142,0°C, bei der das Diketopiperazin zu kristallisieren beginnt, und schließlich Verdünnen durch Zugabe von Wasser und dadurcherfolgendes Abkühlen, wobei 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin kristallisiert. B) Abtrennen des in A1) oder A2) oder A3) erhaltenen kristallisierten 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazins als Feststoff und Waschen mit einem Lösungsmittel, insbesondere Ethylenglykol, Aceton oder Methanol, und abschließend Waschen mit Wasser. Insbesondere betrifft die vorliegende Erfindung eine Kombination eines Verfahrens zur Herstellung von 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin und eines Verfahrens zur Isolierung von 2,6-Bis(methionyl)-1,4-diketopiperazin aus einem Reaktionsgemisch.