Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017005495) SYSTEM ZUR SITZPLATZKENNZEICHNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/005495 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/064509
Veröffentlichungsdatum: 12.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 23.06.2016
IPC:
B61D 41/04 (2006.01) ,G06Q 10/02 (2012.01) ,G08B 5/22 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
D
Einzelheiten oder Arten des Wagenaufbaus von Eisenbahnfahrzeugen
41
Anzeiger für reservierte Sitzplätze; Warn- oder ähnliche Zeichen; Vorrichtungen oder Anordnungen in Verbindung mit Fahrkarten, z.B. Fahrkartenhalter; Frachtpapierhalter oder dgl.
04
Anzeiger für reservierte Sitzplätze
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10
Verwaltung; Management
02
Reservierungen, z.B. für Tickets, Dienstleistungen oder Veranstaltungen
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
5
Sichtbare Signalisiersysteme oder -vorrichtungen, z.B. Personenrufsysteme oder -vorrichtungen, Fernanzeige von besetzten Sitzen
22
mit elektrischer Übertragung; mit elektromagnetischer Übertragung
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
WOLF, Günter; DE
Prioritätsdaten:
102015212867.909.07.2015DE
Titel (EN) SYSTEM FOR IDENTIFYING A SEAT LOCATION
(FR) SYSTÈME DE CARACTÉRISATION DE PLACES ASSISES
(DE) SYSTEM ZUR SITZPLATZKENNZEICHNUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a system comprising a set of passenger seat devices (100) in a transport unit (400). In order to create a system comprising a set of passenger seat devices (100) in a transport unit (400) and a control unit (300), in which the identification of seat locations is changeable, according to the invention a communication unit (115) exchanges data between the set and the control unit (300), wherein the control unit (300) is provided in order to detect a current seat location arrangement as a function of data of the set.
(FR) L'invention concerne un système comportant un ensemble de dispositifs de places assises de passagers (100) dans une unité de transport (400). L'invention vise à mettre en oeuvre un système comportant un ensemble de dispositifs de places assises de passagers (100) dans une unité de transport (400) et une unité de commande (300), dans lequel la caractérisation de places assises est variable. A cet effet, une unité de communication (115) échange des données entre l'ensemble et l'unité de commande (300), l'unité de commande (300) étant prévue pour détecter un agencement momentané des places assises en fonction des données.
(DE) Die Erfindung betrifft ein System mit einem Satz von Fahrgastsitzvorrichtungen (100) in einer Transporteinheit(400). Um ein System mit einem Satz von Fahrgastsitzvorrichtungen (100) in einer Transporteinheit (400) und einer Steuereinheit(300) zu schaffen, bei dem die Kennzeichnung von Sitzplätzen veränderbar ist wird vorgeschlagen, dass eine Kommunikationseinheit (115) Daten zwischen dem Satz und der Steuereinheit (300) austauscht, wobei die Steuereinheit (300) dazu vorgesehen ist, abhängig von Daten des Satzes eine aktuelle Sitzplatzanordnung zu erfassen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)