Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017005333) VERFAHREN ZUM MESSEN EINER MEHRZAHL VON ZUSTANDSPARAMETERN EINES IN EINEM BEHÄLTER ENTHALTENEN FLUIDS

Pub. No.:    WO/2017/005333    International Application No.:    PCT/EP2016/000679
Publication Date: Fri Jan 13 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Thu Apr 28 01:59:59 CEST 2016
IPC: C12M 1/00
C12M 1/36
C12M 3/00
G01N 35/00
G01D 3/10
Applicants: SARTORIUS STEDIM BIOTECH GMBH
Inventors: BECKER, Mario
GRELLER, Gerhard
GRIMM, Christian
ADAMS, Thorsten
BÖTTCHER, Lars
WEICHERT, Henry
Title: VERFAHREN ZUM MESSEN EINER MEHRZAHL VON ZUSTANDSPARAMETERN EINES IN EINEM BEHÄLTER ENTHALTENEN FLUIDS
Abstract:
Die Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren zum Messen einer Mehrzahl von Zustandsparametern eines in einem Behälter (10) enthaltenen Fluids, wobei der zum Einmalgebrauch konfigurierte Behälter (10) eine Wandung aufweist, an der eine Sensorträgerplatte fluiddicht festgelegt ist, welche eine Mehrzahl von Sensoren (S1-S5) trägt, die einerseits mit dem Innenraum des Behälters (10) in Wirkkontakt und andererseits mit einer externen Steuereinheit (16), die Messdaten von den Sensoren (S1-S5) empfängt und verarbeitet, in datenaustauschender Verbindung (14) stehen. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass die Sensorplatte von wenigstens einem der Sensoren (S1-S5) ein temporär inaktives Duplikat (D1-D5) trägt, welches dann aktiviert wird, wenn Messdaten des Sensors (S1-S5) im Rahmen eines von der externen Steuereinheit (16) durchgeführten Integritäts- oder Plausibilitätstests als auffällig eingestuft werden.