Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017005260) DREHDURCHFÜHRUNG FÜR EIN FAHRZEUG

Pub. No.:    WO/2017/005260    International Application No.:    PCT/DE2016/200303
Publication Date: Fri Jan 13 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Sat Jul 02 01:59:59 CEST 2016
IPC: F16J 15/34
F16L 17/025
F16L 27/08
Applicants: SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG
GAPI TECHNISCHE PRODUKTE GMBH
Inventors: BREHM, Horst
FLINT, Andreas
HOFMANN, Andre
NIEDERLE, Sebastian
SCHÄFER, Marc-André
HEUBERGER, Robert
Title: DREHDURCHFÜHRUNG FÜR EIN FAHRZEUG
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Drehdurchführung zur Fluidspeisung eines Druckraumes (1), der zwischen einem rotierbaren Bauteil (2) und einem stationär festgelegten Bauteil (3) eines Fahrzeugs angeordnet ist, umfassend einen Dichtungsträger (4) mit mindestens einem Kanal (5) zur fluidtechnischen Verbindung mit dem Druckraum (1), wobei an dem Dichtungsträger (4) mindestens zwei axial beabstandete Dichtungsringe (6a, 6b) zur statischen Abdichtung des mindestens einen Kanals (5) angeordnet sind. Erfindungsgemäß sind einerstes und ein zweites Dichtungselement (7a, 7b) an einem drehfest mit dem Dichtungsträger (4) verbundenem Verdrehsicherungselement (8) angeordnet, wobei das erste Dichtungselement (7a) zur dynamischen Abdichtung des Druckraumes (1) vorgesehen ist, und wobei das zweite Dichtungselement (7b) zur statischen Abdichtung des Druckraumes (1) vorgesehen ist.