Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017005243) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG DER DICHTE VON FLÜSSIGKEITEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/005243 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2016/100290
Veröffentlichungsdatum: 12.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 27.06.2016
IPC:
G01N 9/00 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
9
Bestimmen der Dichte oder des spezifischen Gewichts von Stoffen; Analysieren von Stoffen durch Bestimmen der Dichte oder des spezifischen Gewichts
Anmelder:
SCHMIDT & HAENSCH GMBH & CO. [DE/DE]; Waldstraße 80/81 13403 Berlin, DE
Erfinder:
YILMAZ, Sükrü; DE
Vertreter:
MEISSNER & MEISSNER ANWALTSKANZLEI; Peter E. Meissner Hohenzollerndamm 89 14199 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
10 2015 110 741.403.07.2015DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR DETERMINING THE DENSITY OF LIQUIDS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR DÉTERMINER LA DENSITÉ DE LIQUIDES
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG DER DICHTE VON FLÜSSIGKEITEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for determining the density of liquids, wherein the perpendicular deflection or flexure of a glass measurement tube (1, 2, 7, 14, 15, 16, 17) filled with the liquids to be examined is sensed and is correlated with the density.
(FR) L’invention concerne un procédé pour déterminer la densité de liquides. La déviation ou la flexion verticale d’un tube de mesure en verre (1, 2, 7, 14, 15, 16, 17) rempli du liquide à analyser est détectée et mise en corrélation avec la densité.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Bestimmung der Dichte von Flüssigkeiten, wobei die senkrechte Auslenkung oder Durchbiegung eines mit der zu untersuchenden Flüssigkeiten gefüllten Glasmessröhrchens (1, 2, 7, 14, 15, 16, 17) erfasst und zur Dichte in Korrelation gesetzt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)