Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017004644) ANORDNUNG MIT EINEM SYNCHRONGENERATOR UND EINER ASYNCHRONMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/004644 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2016/050238
Veröffentlichungsdatum: 12.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 30.06.2016
IPC:
H02P 9/00 (2006.01) ,H02P 9/06 (2006.01) ,H02P 9/08 (2006.01) ,F02N 11/04 (2006.01) ,F02C 7/268 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
P
Steuern oder Regeln von elektrischen Motoren, Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren oder Reaktanzen oder Drosselspulen
9
Einrichtungen zum Steuern oder Regeln elektrischer Generatoren um eine gewünschte Ausgangsgröße zu erhalten
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
P
Steuern oder Regeln von elektrischen Motoren, Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren oder Reaktanzen oder Drosselspulen
9
Einrichtungen zum Steuern oder Regeln elektrischer Generatoren um eine gewünschte Ausgangsgröße zu erhalten
06
Steuerung oder Regelung einer Kupplung oder eines anderen mechanischen Kraftübertragungsmittels abhängig von einer elektrischen Ausgangsgröße des Generators (Steuern oder Regeln der Kraftübertragungsmittel, siehe die entsprechende Klasse für solche Mittel)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
P
Steuern oder Regeln von elektrischen Motoren, Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren oder Reaktanzen oder Drosselspulen
9
Einrichtungen zum Steuern oder Regeln elektrischer Generatoren um eine gewünschte Ausgangsgröße zu erhalten
08
Steuerung oder Regelung des Generatorkreises beim Anlassen oder Anhalten der Antriebseinrichtungen, z.B. für die Anfangserregung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
N
Anlassen von Brennkraftmaschinen; Anlasshilfen für Brennkraftmaschinen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Anlassen mit elektrischem Anlassmotor
04
mittels Anlassmotors in Baueinheit mit Stromerzeuger
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
7
Merkmale, Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02C1/-F02C6/130; Lufteinlässe von Strahltriebwerken
26
Anfahren; Zündung
268
Antriebe zum Anfahren des Rotors
Anmelder:
GE JENBACHER GMBH & CO OG [AT/AT]; Achenseestrasse 1-3 6200 Jenbach, AT
Erfinder:
NIEDRIST, Helmut; AT
Vertreter:
GANGL, Markus; AT
Prioritätsdaten:
A 442/201507.07.2015AT
Titel (EN) ASSEMBLY COMPRISING A SYNCHRONOUS GENERATOR AND AN ASYNCHRONOUS MACHINE
(FR) ENSEMBLE POURVU D'UN GÉNÉRATEUR SYNCHRONE ET D'UNE MACHINE ASYNCHRONE
(DE) ANORDNUNG MIT EINEM SYNCHRONGENERATOR UND EINER ASYNCHRONMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) Assembly comprising a synchronous generator (1) for converting mechanical power into electric power, said synchronous generator having a predefined number of pairs of poles, the assembly further comprising an asynchronous machine (2) that has a wound rotor coil, is mechanically coupled to a rotor (3) of the synchronous generator (1) and has at least one pair of poles more than the synchronous generator (1).
(FR) Ensemble pourvu d'un générateur synchrone (1) destiné à la conversion d'une puissance mécanique en puissance électrique, comprenant un certain nombre de paires de bornes prédéfini, une machine asynchrone (2), un enroulement rotorique saillant qui est mécaniquement couplé à un rotor (3) du générateur synchrone (1) et un nombre de paires de bornes supérieur, d'au moins 1, à celui du générateur synchrone (1).
(DE) Anordnung mit einem Synchrongenerator (1) zur Umwandlung von mechanischer Leistung in elektrische Leistung, mit einer vorgegebenen Polpaarzahl, einer Asynchronmaschine (2), mit ausgeprägter Läuferwicklung, die mit einem Rotor (3) des Synchrongenerators (1) mechanisch gekoppelt ist und eine um wenigstens 1 größere Polpaarzahl als der Synchrongenerator (1) aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)