Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017004598) THIN-FILM MICROMESH MEDICAL DEVICES AND RELATED METHODS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2017/004598 Internationale Anmeldenummer PCT/US2016/040864
Veröffentlichungsdatum: 05.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 01.07.2016
IPC:
A61F 2/82 (2013.01) ,A61F 2/86 (2013.01) ,A61F 2/90 (2013.01) ,A61F 2/91 (2013.01) ,A61F 2/915 (2013.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
82
Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
82
Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
86
Gefäßstützen charakterisiert durch drahtähnliche Elemente; Gefäßstützen charakterisiert durch eine Netz- oder Gitterstruktur ausbildende drahtähnliche Elemente
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
82
Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
86
Gefäßstützen charakterisiert durch drahtähnliche Elemente; Gefäßstützen charakterisiert durch eine Netz- oder Gitterstruktur ausbildende drahtähnliche Elemente
90
charakterisiert durch eine Netz- oder Gitterstruktur
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
82
Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
86
Gefäßstützen charakterisiert durch drahtähnliche Elemente; Gefäßstützen charakterisiert durch eine Netz- oder Gitterstruktur ausbildende drahtähnliche Elemente
90
charakterisiert durch eine Netz- oder Gitterstruktur
91
hergestellt aus perforierten Platten oder Röhren, z. B perforiert durch Laserschneiden oder Ätzen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
82
Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
86
Gefäßstützen charakterisiert durch drahtähnliche Elemente; Gefäßstützen charakterisiert durch eine Netz- oder Gitterstruktur ausbildende drahtähnliche Elemente
90
charakterisiert durch eine Netz- oder Gitterstruktur
91
hergestellt aus perforierten Platten oder Röhren, z. B perforiert durch Laserschneiden oder Ätzen
915
mit eine Mäanderstruktur aufweisenden Bändern, wobei die benachbarten Bänder untereinander verbunden sind
Anmelder:
NSVASCULAR, INC. [US/US]; Suite 1230 10960 Wilshire Blvd. Los Angeles, California 90024, US
Erfinder:
KEALEY, Colin; US
COOK, Ian A.; US
GUPTA, Vikas; US
Vertreter:
YOO, Michael D.; US
Prioritätsdaten:
62/188,21802.07.2015US
62/209,18524.08.2015US
62/209,25424.08.2015US
62/216,96510.09.2015US
Titel (EN) THIN-FILM MICROMESH MEDICAL DEVICES AND RELATED METHODS
(FR) DISPOSITIFS MÉDICAUX À MICRO-FILET À FILM MINCE ET PROCÉDÉS ASSOCIÉS
Zusammenfassung:
(EN) Thin-film mesh for medical devices, including stent and scaffold devices, and related methods are provided. Micropatterned thin-film mesh, such as thin-film Nitinol (TFN) mesh, may be fabricated via sputter deposition on a micropatterned wafer. The thin-film mesh may include slits to be expanded into pores, and the expanded thin-film mesh used as a cover for a stent device. The stent device may include two stent modules that may be implanted at a bifurcated aneurysm such that one module passes through a medial surface of the other module. The thin-film mesh may include pores with complex, fractal, or fractal-like shapes. The thin-film mesh may be used as a scaffold for a scaffold device. The thin-film scaffold may be placed in a solution including structural protein such as fibrin, seeded with cells, and placed in the body to replace or repair tissue.
(FR) Filet à film mince pour dispositifs médicaux, comprenant des dispositifs d'endoprothèse et de support, et des procédés associés. Un filet à film mince micro-structuré, tel qu'un filet en Nitinol à film mince (TFN), peut être fabriqué au moyen d'un dépôt par pulvérisation sur une tranche micro-structurée. Le filet à film mince peut comprendre des fentes pour s'étendre dans des pores, et le filet à film mince expansé utilisé comme couverture pour un dispositif d'endoprothèse. Le dispositif d'endoprothèse peut comprendre deux modules d'endoprothèse qui peuvent être implantés au niveau d'un anévrisme bifurqué de telle sorte qu'un module passe à travers une surface médiane de l'autre module. Le filet à film mince peut comprendre des pores à formes complexes, fractales ou de type fractal. Le filet à film mince peut être utilisé comme support pour un dispositif de support. Le support à film mince peut être placé dans une solution comprenant une protéine structurale comme la fibrine, ensemencée avec des cellules, et placé dans le corps pour remplacer ou réparer les tissus.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)
Auch veröffentlicht als:
EP3316827