Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017002655) DISPLAY DEVICE AND METHOD FOR MANUFACTURING DISPLAY DEVICE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/002655 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2016/068314
Veröffentlichungsdatum: 05.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 21.06.2016
IPC:
G02F 1/1343 (2006.01) ,G02B 5/20 (2006.01) ,G02F 1/13 (2006.01) ,G02F 1/1333 (2006.01) ,G02F 1/1339 (2006.01) ,G09F 9/00 (2006.01) ,G09F 9/30 (2006.01)
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133
Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
1333
Konstruktiver Aufbau
1343
Elektroden
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
5
Optische Elemente außer Linsen
20
Filter
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133
Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
1333
Konstruktiver Aufbau
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133
Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
1333
Konstruktiver Aufbau
1339
Dichtungen; Abstandshalter; Versiegeln der Zelle
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
F
Anzeigewesen; Reklamewesen; Zeichen; Etiketten oder Namensschilder; Siegel
9
Anzeigeanordnungen für sich ändernde Information, wobei die Information durch Auswahl oder Kombination von einzelnen Elementen auf einem Träger dargestellt wird
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
F
Anzeigewesen; Reklamewesen; Zeichen; Etiketten oder Namensschilder; Siegel
9
Anzeigeanordnungen für sich ändernde Information, wobei die Information durch Auswahl oder Kombination von einzelnen Elementen auf einem Träger dargestellt wird
30
bei welchen das/die gewünschte(n) Schriftzeichen durch Kombination von Einzelelementen gebildet werden
Anmelder:
三菱電機株式会社 MITSUBISHI ELECTRIC CORPORATION [JP/JP]; 東京都千代田区丸の内二丁目7番3号 7-3, Marunouchi 2-chome, Chiyoda-ku, Tokyo 1008310, JP
Erfinder:
岩坂 利彦 IWASAKA Toshihiko; JP
青木 理 AOKI Masaru; JP
井上 和式 INOUE Kazunori; JP
山縣 有輔 YAMAGATA Yusuke; JP
Vertreter:
吉竹 英俊 YOSHITAKE Hidetoshi; JP
Prioritätsdaten:
2015-13239701.07.2015JP
Titel (EN) DISPLAY DEVICE AND METHOD FOR MANUFACTURING DISPLAY DEVICE
(FR) DISPOSITIF D'AFFICHAGE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION DE DISPOSITIF D'AFFICHAGE
(JA) 表示装置および表示装置の製造方法
Zusammenfassung:
(EN) Insulating properties of a terminal wiring line of an array substrate are maintained without adding a step for avoiding the formation of a counter electrode in a peripheral portion of a color filter substrate. This display device is provided with: an insulating film 203 which is formed to cover an electrode (201) that is formed on the surface of an array substrate (200); an oxide semiconductor film which is formed on the surface of a color filter substrate 100; and a sealing member 106 which is arranged between the insulating film and the oxide semiconductor film facing each other, and which bonds the insulating film and the oxide semiconductor film with each other. If a region surrounded by the sealing member when viewed in plan is taken as a display region, a part of the oxide semiconductor film corresponding to the display region is composed of a conductor, and another part of the oxide semiconductor film corresponding to the outside of the display region is composed of an insulator.
(FR) Selon la présente invention, des propriétés d'isolation d'une ligne de câblage de borne d'un substrat en réseau sont maintenues sans ajouter une étape pour éviter la formation d'une contre-électrode dans une partie périphérique d'un substrat de filtre coloré. Le dispositif d'affichage selon la présente invention comporte : un film isolant 203 qui est formé pour recouvrir une électrode (201) qui est formée sur la surface d'un substrat en réseau (200); un film d'oxyde semi-conducteur qui est formé sur la surface d'un substrat de filtre coloré 100; et un élément d'étanchéité 106 qui est disposé entre le film isolant et le film d'oxyde semi-conducteur se faisant face l'un l'autre, et qui lie le film isolant et le film d'oxyde semi-conducteur l'un à l'autre. Si une région entourée par l'élément d'étanchéité lorsqu'elle est vue en plan est considérée comme une région d'affichage, une partie du film d'oxyde semi-conducteur correspondant à la région d'affichage est composée d'un conducteur, et une autre partie du film d'oxyde semi-conducteur correspondant à l'extérieur de la région d'affichage est composée d'un isolant.
(JA) カラーフィルター基板の周辺部における対向電極を形成しないための工程を追加せずに、アレイ基板における端子配線の絶縁性を維持する。表示装置は、アレイ基板(200)の表面に形成される電極(201)を覆って形成される絶縁膜203と、カラーフィルター基板100の表面に形成される酸化物半導体膜と、互いに向かい合う絶縁膜と酸化物半導体膜との間に位置し、かつ、絶縁膜と酸化物半導体膜とを貼り合わせるシール部材106とを備え、平面視において、シール部材に囲まれる領域を表示領域とし、酸化物半導体膜は、表示領域に対応する部分が導体であり、表示領域の外側に対応する部分が絶縁体である。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)