Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017002557) ACCELERATION AND DECELERATION CONTROL DEVICE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2017/002557 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2016/066990
Veröffentlichungsdatum: 05.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 08.06.2016
IPC:
B60W 30/18 (2012.01) ,B60T 8/00 (2006.01) ,B60T 8/17 (2006.01) ,B60W 30/182 (2012.01) ,B60L 15/20 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
30
Verwendungszwecke von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen, z.B. Systeme, die eine gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verwenden
18
Antreiben des Fahrzeuges
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
8
Anordnungen zum Einstellen der Radbremskraft zum Anpassen an veränderliche Fahrzeug- oder Fahrbahnbedingungen, z.B. Begrenzung oder Veränderung der Verteilung der Bremskraft
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
8
Anordnungen zum Einstellen der Radbremskraft zum Anpassen an veränderliche Fahrzeug- oder Fahrbahnbedingungen, z.B. Begrenzung oder Veränderung der Verteilung der Bremskraft
17
mittels elektrischer oder elektronischer Mittel zur Steuerung oder Regelung des Bremsvorgangs
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
30
Verwendungszwecke von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen, z.B. Systeme, die eine gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verwenden
18
Antreiben des Fahrzeuges
182
Auswählen zwischen verschiedenen Betriebsarten, z.B. Kompfort- und Leistungsmodi
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
15
Verfahren, Schaltungsanordnungen oder Vorrichtungen zum Steuern oder Regeln des Antriebs von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen, z. B. ihrer Antriebsmotordrehzahl, um eine gewünschte Betriebsgröße zu erreichen; Ausbildung der Steuervorrichtung an elektrisch angetriebenen Fahrzeugen für die Fernbetätigung von einem ortsfesten Platz, von wechselnden Teilen des Fahrzeugs aus oder von wechselnden Fahrzeugen desselben Zugverbandes aus
20
zur Steuerung oder Regelung des Fahrzeuges oder seines Antriebsmotors, um eine gewünschte Betriebsgröße, z.B. Geschwindigkeit, Drehmoment, programmierte Veränderung der Geschwindigkeit, zu erreichen
Anmelder:
日立オートモティブシステムズ株式会社 HITACHI AUTOMOTIVE SYSTEMS, LTD. [JP/JP]; 茨城県ひたちなか市高場2520番地 2520, Takaba, Hitachinaka-shi, Ibaraki 3128503, JP
Erfinder:
後藤 大輔 GOTO, Daisuke; JP
Vertreter:
小野 新次郎 ONO, Shinjiro; JP
Prioritätsdaten:
2015-13132330.06.2015JP
Titel (EN) ACCELERATION AND DECELERATION CONTROL DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE COMMANDE D'ACCÉLÉRATION ET DE DÉCÉLÉRATION
(JA) 加減速制御装置
Zusammenfassung:
(EN) Provided is an acceleration and deceleration control device capable of suppressing a feeling of discomfort for a driver. This acceleration and deceleration control device 31 is provided with a mode switching unit 34 that, according to a switching operation by the driver, controls acceleration by operation of a gas pedal 21 and switches between a normal mode that controls deceleration by operation of a brake pedal 6, and a one-pedal mode that controls both acceleration and deceleration by operation of a gas pedal 21. A one-pedal command switching unit 35B of the acceleration and deceleration control device 31 outputs a one-pedal acceleration and deceleration command value A(Xa) such that, during operation of the brake pedal 6, if the normal mode is changed to the one-pedal mode using the mode switching unit 34 the result of adding a non-one-pedal acceleration command value B1(Xb) for the one-pedal mode after switching and a one-pedal acceleration command value Ab(Xa) for the one-pedal mode becomes equal to a non-one-pedal deceleration command value Bn(xb) for the normal mode before switching.
(FR) L'invention concerne un dispositif de commande d'accélération et de décélération, lequel dispositif est apte à éliminer une sensation d'inconfort pour un conducteur. Ce dispositif de commande d'accélération et de décélération (31) comporte une unité de commutation de mode (34) qui, en fonction d'une opération de commutation par le conducteur, commande l'accélération par l'actionnement d'une pédale d'accélération (21) et effectue une commutation entre un mode normal qui commande une décélération par l'actionnement d'une pédale de frein (6), et un mode à une pédale qui commande tout à la fois l'accélération et la décélération par l'actionnement d'une pédale d'accélération (21). Une unité de commutation d'ordre à une pédale (35B) du dispositif de commande d'accélération et de décélération (31) délivre en sortie une valeur d'ordre d'accélération et de décélération à une pédale A(Xa) de telle sorte que, pendant l'actionnement de la pédale de frein (6), si le mode normal est changé par le mode à une pédale à l'aide de l'unité de commutation de mode (34), le résultat de l'addition d'une valeur d'ordre d'accélération à une pédale B1(Xb) pour le mode à une pédale après la commutation et d'une valeur d'ordre d'accélération à une pédale Ab(Xa) pour le mode à une pédale devient égal à une valeur d'ordre de décélération à une pédale Bn(Xb) pour le mode normal avant la commutation.
(JA) 運転者への違和感を抑制できる加減速制御装置を提供する。 加減速制御装置31は、運転者の切換え操作に応じて、アクセルペダル21の操作により加速制御を行い、かつ、ブレーキペダル6の操作により減速制御を行う通常モードと、アクセルペダル21の操作により加速制御および減速制御の双方を行う1ペダルモードとを切換えるモード切換え部34を備える。加減速制御装置31の1ペダル指令切換え部35Bは、ブレーキペダル6を操作中に、モード切換え部34を用いて通常モードから1ペダルモードに切換えられた場合に、切換え後の1ペダルモード用の非1ペダル加速度指令値B1(Xb)と1ペダルモード用の1ペダル加速度指令値Ab(Xa)との加算結果が、切換え前の通常モード用の非1ペダル減速度指令値Bn(xb)と等しくなるような、1ペダル加減速度指令値A(Xa)を出力する。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)
Auch veröffentlicht als:
JPWO2017002557CN107709125DE112016003027KR1020180022665US20180186352