Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017001361) AUFBLASBARER GASSACK ZUM SCHUTZ EINER PERSON, GASSACKMODUL, FAHRZEUGINSASSENRÜCKHALTESYSTEM MIT EINEM SOLCHEN GASSACK UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES AUFBLASBAREN GASSACKS

Pub. No.:    WO/2017/001361    International Application No.:    PCT/EP2016/064919
Publication Date: Fri Jan 06 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Wed Jun 29 01:59:59 CEST 2016
IPC: B60R 21/233
Applicants: TRW AUTOMOTIVE GMBH
Inventors: ARANZULLA, Daniele
BURKHARDTSMAIER, Martin
HOFMANN, Achim
Title: AUFBLASBARER GASSACK ZUM SCHUTZ EINER PERSON, GASSACKMODUL, FAHRZEUGINSASSENRÜCKHALTESYSTEM MIT EINEM SOLCHEN GASSACK UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES AUFBLASBAREN GASSACKS
Abstract:
Die Erfindung betrifft einen aufblasbaren Gassack (1) zum Schutz einer Person (5) mit einer flexiblen Hülle (10), die wenigstens zwei fingerartige Fortsätze (11) umfasst, wobei die flexible Hülle (10) mit den fingerartigen Fortsätzen (11) einen geschlossenen Gasexpansionsraum (12) begrenzt. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass die fingerartigen Fortsätze (11) derart zueinander angeordnet sind, dass der Gassack (1) in einem aufgeblasenen Zustand eine dreidimensionale Form einnimmt und die fingerartigen Fortsätze (11) im aufgeblasenen Zustand zumindest abschnittsweise einen Freiraum (13) begrenzen, wobei die Hülle (10) zur Aufnahme von Aufprallenergie unter Verformung, insbesondere Verkleinerung, des Freiraums (13) verformbar ist.