Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017001347) VORRICHTUNG ZUM AUSTRAGEN VON FLUIDEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/001347 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/064879
Veröffentlichungsdatum: 05.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 27.06.2016
IPC:
B65D 83/66 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
83
Behältnisse oder Verpackungen mit speziellen Einrichtungen zur Ausgabe des Inhalts
14
zur Abgabe von flüssigem oder halbflüssigem Inhalt durch inneren Gasdruck, d.h. Aerosolbehälter
60
Wirkstoff und Treibgas getrennt
66
anfänglich getrennt, jedoch im Endzustand vermischt
Anmelder:
ISI GMBH [AT/AT]; Kürschnergasse 4 1217 Wien, AT
Erfinder:
POCHTLER, Christian C.; AT
Vertreter:
KLIMENT & HENHAPEL PATENTANWAELTE OG; Singerstrasse 8/3/9 1010 Wien, AT
Prioritätsdaten:
15175080.902.07.2015EP
Titel (EN) DEVICE FOR DISCHARGING FLUIDS
(FR) DISPOSITIF POUR LA DISTRIBUTION DE FLUIDES
(DE) VORRICHTUNG ZUM AUSTRAGEN VON FLUIDEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device (1) for discharging fluids, said device (1) comprising: a container (3, 5), to be opened and closed, which forms an interior space (7) of the device for accommodating a spray medium (4); capsule connecting means (12, 15) in order to establish a fluidic connection between an exchangeable capsule (8) filled with gas and the device (1); a discharge opening (44) through which the spray medium (4) can be discharged from the device interior space (7) upon actuating the device (1). In order to guarantee a uniform discharge of the spray medium (4), for example, in the form of a hot chocolate, according to the invention, a pressure regulator (14) is provided in order to guarantee the discharge of the spray medium (4) at a uniform pressure.
(FR) L'invention concerne un dispositif (1) pour la distribution de fluides, ce dispositif (1) comprenant : un contenant (3, 5) pouvant être ouvert et fermé, qui définit un espace intérieur d'appareil (7) destiné à recevoir une substance à pulvériser (4) ; un moyen (12, 15) de liaison pour capsule destiné à établir une liaison fluidique entre une capsule (8) remplie de gaz remplaçable et le dispositif (1) ; une ouverture de distribution (44) à travers laquelle la substance à pulvériser (4) peut être distribuée à partir de l'espace intérieur d'appareil (7) lors de la mise en oeuvre du dispositif (1). Selon l'invention, en vue d'une distribution régulière de la substance à pulvériser (4), par exemple sous forme de chocolat chaud, un dispositif de régulation de pression (14) est prévu et permet d'assurer une distribution de la substance à pulvériser (4) à une pression régulière.
(DE) Vorrichtung (1) zum Austragen von Fluiden, die Vorrichtung (1) umfassend: ein zu öffnendes und zu verschließendes Behältnis (3, 5), welches einen Geräteinnenraum (7) zur Aufnahme eines Sprühmediums (4) ausbildet; Kapselverbindungsmittel (12, 15), um eine fluidische Verbindung zwischen einer auswechselbaren, mit Gas gefüllten Kapsel (8) und der Vorrichtung (1) herzustellen; eine Austragungsöffnung (44), durch welche das Sprühmedium (4) bei Betätigung der Vorrichtung (1) aus dem Geräteinnenraum (7) austragbar ist. Um einen gleichmäßigen Austrag des Sprühmediums (4), beispielsweise in Form einer heißen Schokolade, zu gewährleisten, ist es erfindungsgemäß vorgesehen, dass ein Druckregler (14) vorgesehen ist, um das Austragen des Sprühmediums (4) mit gleichmäßigem Druck zu gewährleisten.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)