Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017001168) VERSCHLUSSELEMENT FÜR EINE KLIMATISIERUNGSEINRICHTUNG SOWIE FAHRZEUG MIT KLIMATISIERUNGSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/001168 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/063251
Veröffentlichungsdatum: 05.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 10.06.2016
IPC:
B61D 27/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
D
Einzelheiten oder Arten des Wagenaufbaus von Eisenbahnfahrzeugen
27
Heizung, Kühlung, Belüftung oder Klimatisierung
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
MEYER, Gerd; DE
BECKER, Susanne; DE
KASAP, Irfan; DE
KEMMERLING, Frank; DE
KIESEL, Michael; DE
RÜTER, Arnd; DE
TAYLAN, Yüksel; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 212 319.701.07.2015DE
Titel (EN) CLOSURE ELEMENT FOR AN AIR-CONDITIONING DEVICE, AND VEHICLE HAVING AN AIR-CONDITIONING DEVICE
(FR) ÉLÉMENT DE FERMETURE POUR UN DISPOSITIF DE CLIMATISATION ET VÉHICULE ÉQUIPÉ D'UN DISPOSITIF DE CLIMATISATION
(DE) VERSCHLUSSELEMENT FÜR EINE KLIMATISIERUNGSEINRICHTUNG SOWIE FAHRZEUG MIT KLIMATISIERUNGSEINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates, among other things, to a closure element having a plurality of holes (210), which allow air to pass through the closure element. According to the invention, the size and/or shape of at least two holes (210) of the closure element differs.
(FR) L'invention concerne entre autres un élément de fermeture muni d'une pluralité de trous (210) permettant un passage d'air à travers l'élément de fermeture. Selon l'invention, au moins deux trous (210) de l'élément de fermeture sont de taille et/ou de forme différentes.
(DE) Die Erfindung bezieht sich unter anderem auf ein Verschlusselement mit einer Mehrzahl an Löchern (210), die einen Luftdurchtritt durch das Verschlusselement ermöglichen. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass sich die Größe und/oder Form zumindest zweier Löcher (210) des Verschlusselements unterscheidet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)