Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017001116) VERFAHREN ZUM LENKEN EINES FAHRZEUGES, STEUERUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG SOWIE KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/001116 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/061531
Veröffentlichungsdatum: 05.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 23.05.2016
IPC:
B62D 7/15 (2006.01) ,B62D 15/02 (2006.01) ,B60W 30/12 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
7
Lenkgestänge; Achsschenkel oder ihre Befestigungen
06
für einzeldrehbare Räder, z.B. auf Achsschenkelbolzen
14
Die Drehachsen befinden sich in mehr als einer quer zu der Längsachse des Fahrzeugs liegenden Ebene, z.B. Allradlenkung
15
gekennzeichnet durch Mittel, die das Verhältnis zwischen den Lenkwinkeln der gelenkten Räder verändern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
15
Lenkung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Lenkstellungsanzeiger
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
30
Verwendungszwecke von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen, z.B. Systeme, die eine gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verwenden
10
Halten der Bahn
12
Halten der Spur
Anmelder:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; Graf-von-Soden-Platz 1 88046 Friedrichshafen, DE
Erfinder:
STRATMANN, Julian; DE
HARTMANN, Andreas; DE
WESTPHAL, Oliver; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 212 229.830.06.2015DE
Titel (EN) METHOD FOR STEERING A VEHICLE, CONTROLLER FOR A MOTOR VEHICLE, AND MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ POUR DIRIGER UN VÉHICULE, DIRECTION POUR UN VÉHICULE À MOTEUR ET VÉHICULE À MOTEUR
(DE) VERFAHREN ZUM LENKEN EINES FAHRZEUGES, STEUERUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG SOWIE KRAFTFAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for steering a vehicle having a front axle steering mechanism and in particular a rear axle steering mechanism. According to the invention, interventions are performed on the rear axle in order for the vehicle to stay on course and interventions are simultaneously performed on the front axle steering mechanism in order to prevent the front wheels from self-aligning.
(FR) L'invention concerne un procédé pour diriger un véhicule qui comprend un essieu avant directeur et en particulier un essieu arrière directeur. Selon l'invention, pour maintenir la trajectoire du véhicule, des interventions sont déclenchées dans l'essieu arrière et, pour éviter un rappel des roues avant, des interventions sont déclenchées simultanément dans l'essieu avant directeur.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Lenken eines Fahrzeuges, welches eine Vorderachslenkung und insbesondere eine Hinterachslenkung aufweist. Es wird vorgeschlagen, dass zur Spurhaltung des Fahrzeuges Eingriffe in die Hinterachse und zur Vermeidung einer Rückstellung der Vorderräder gleichzeitig Eingriffe in die Vorderachslenkung vorgenommen werden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)