Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017001070) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ANSTEUERN EINER PERSONENSCHUTZEINRICHTUNG FÜR EIN FAHRZEUG

Pub. No.:    WO/2017/001070    International Application No.:    PCT/EP2016/057499
Publication Date: Fri Jan 06 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Thu Apr 07 01:59:59 CEST 2016
IPC: B60R 21/0132
B60R 21/015
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: FREIENSTEIN, Heiko
KOLATSCHEK, Josef
Title: VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ANSTEUERN EINER PERSONENSCHUTZEINRICHTUNG FÜR EIN FAHRZEUG
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Ansteuern einer Personenschutzeinrichtung (104) für ein Fahrzeug (100). Das Verfahren umfasst einen Schritt des Bestimmens einer Menge von Ansteuervarianten zum Ansteuern der Personenschutzeinrichtung (104) aus einer Mehrzahl von möglichen Ansteuervarianten zum Ansteuern der Personenschutzeinrichtung (104) unter Verwendung eines ungenauigkeitsbehafteten Situationswertes (110) und zumindest eines Ungenauigkeitswertes (114), wobei der ungenauigkeitsbehaftete Situationswert (110) einen unter Verwendung eines Sensors des Fahrzeugs (100) ermittelten Wert repräsentiert und der Ungenau igkeitswert (114) eine Ungenauigkeit des ungenauigkeitsbehafteten Situationswertes (110) definiert, sowie einen Schritt des Auswählens einer dem ungenauigkeitsbehafteten Situationswert (110) zugeordneten Ansteuervariante aus der Mehrzahl von möglichen Ansteuervarianten als eine zum Ansteuern der Personenschutzeinrichtung (104) ausgewählte Ansteuervariante (116), wennjeder Ansteuervariante der Menge von Ansteuervarianten eine Sicherheitsklasse zugewiesen ist, die ein zum Ansteuern der Personenschutzeinrichtung (104) erforderliches Sicherheitskriterium erfüllt