Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017001051) DISPERGIERVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/001051 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/001056
Veröffentlichungsdatum: 05.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 21.06.2016
IPC:
B01F 15/00 (2006.01) ,B01F 7/16 (2006.01) ,B01F 7/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
15
Zubehör für Mischer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
7
Mischer mit rotierenden Rührvorrichtungen in feststehenden Behältern; Knetmaschinen
16
mit Rührern, die um eine senkrechte Achse rotieren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
7
Mischer mit rotierenden Rührvorrichtungen in feststehenden Behältern; Knetmaschinen
Anmelder:
IKA - WERKE GMBH & CO. KG [DE/DE]; Janke und Kunkel Strasse 10 79219 Staufen, DE
Erfinder:
KAUFMANN, Axel; DE
Vertreter:
BÖRJES-PESTALOZZA, Henrich; Urachstraße 23 79102 Freiburg i. Br., DE
Prioritätsdaten:
10 2015 008 480.101.07.2015DE
Titel (EN) DISPERSING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE DISPERSION
(DE) DISPERGIERVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) In order to simplify manipulation of a dispersing device (1) and unambiguously identify dispersing tools (5) connectable to a drive unit (3) of the dispersing device (1), the dispersing tool (5) is equipped with a transponder (10), and the dispersing device is equipped with a transceiver unit (11) for reading the transponder (10).
(FR) L’invention a pour objet de simplifier la manipulation d’un dispositif de dispersion (1) et de pouvoir identifier clairement les outils de dispersion (5) pouvant être reliés à une unité d’entraînement (3) du dispositif de dispersion (1). Cet objet est réalisé en ce que l’outil de dispersion (5) possède un transpondeur (10) et le dispositif de dispersion possède une unité d’émission/réception (11) destinée à lire le transpondeur (10).
(DE) Zur Vereinfachung der Handhabung einer Dispergiervorrichtung (1) und zur eindeutigen Identifikation von mit einer Antriebseinheit (3) der Dispergiervorrichtung (1) verbindbaren Dispergierwerkzeugen (5) ist vorgesehen, dass das Dispergierwerkzeug (5) einen Transponder (10) und die Dispergiervorrichtung eine Sender-Empfängereinheit (11) zum Auslesen des Transponders (10) aufweisen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)