Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017001035) VERFAHREN UND EIN SYSTEM ZUM BEREITSTELLEN EINER FAHRERLAUBNIS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/001035 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/000801
Veröffentlichungsdatum: 05.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 14.05.2016
IPC:
G07C 5/00 (2006.01) ,G07C 9/00 (2006.01) ,G06Q 10/00 (2012.01)
G Physik
07
Kontrollvorrichtungen
C
Zeit- oder Anwesenheitskontrollgeräte; Registrieren oder Anzeigen des Arbeitens von Maschinen; Erzeugen von Zufallszahlen; Wahlmaschinen oder Lotteriegeräte; Anordnungen, Systeme oder Vorrichtungen zum Kontrollieren, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Registrieren oder Anzeigen des Arbeitens von Fahrzeugen
G Physik
07
Kontrollvorrichtungen
C
Zeit- oder Anwesenheitskontrollgeräte; Registrieren oder Anzeigen des Arbeitens von Maschinen; Erzeugen von Zufallszahlen; Wahlmaschinen oder Lotteriegeräte; Anordnungen, Systeme oder Vorrichtungen zum Kontrollieren, soweit nicht anderweitig vorgesehen
9
Individuelle Registriervorrichtungen an Ein- und Ausgängen
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10
Verwaltung; Management
Anmelder:
AUDI AG [DE/DE]; 85045 Ingolsadt, DE
Erfinder:
ENGEL, Sebastian; DE
BUCHHOLZ, Jan; DE
HOHLSTEIN, Björn; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 008 598.002.07.2015DE
Titel (EN) METHOD AND SYSTEM FOR MAKING AVAILABLE A DRIVING PERMIT
(FR) PROCÉDÉ ET SYSTÈME DE FOURNITURE D’UNE PERMISSION DE CONDUIRE
(DE) VERFAHREN UND EIN SYSTEM ZUM BEREITSTELLEN EINER FAHRERLAUBNIS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for making available a driving permit to a driver for the use of a motor vehicle, wherein at least one biometric recognition feature of the driver is detected by a detection device arranged in the motor vehicle and information relating to the detected recognition feature is transferred to a central database, wherein information relating to, in each case, at least one biometric recognition feature of a multiplicity of drivers and a multiplicity of information items relating to the respective driver's licences of the multiplicity of drivers is stored in the central database, wherein for in each case one driver information relating to the respective at least one biometric recognition feature is unambiguously assigned information relating to the respective driver's license of the respective driver, wherein, in the event of the driver having a currently valid driver's license for the motor vehicle to be used, at least one image of the driver's licence is transmitted from the database to a display unit which is arranged in the motor vehicle, and said image is displayed on a display panel of the display unit.
(FR) L'invention concerne un procédé de fourniture d’une permission de conduire pour l’utilisation d’un véhicule automobile, selon lequel au moins une caractéristique de reconnaissance biométrique du conducteur est détectée par un appareil de détection associé au véhicule automobile et des informations liées à la caractéristique de reconnaissance détectée sont communiquées à une banque de données centrale, dans laquelle sont stockées des informations, liées chacune à au moins une caractéristique de reconnaissance biométrique d’une pluralité de conducteurs, et une pluralité d’informations liées à des permis de conduire de la pluralité des conducteurs. Pour chaque conducteur, des informations liées chacune à la ou aux caractéristiques de reconnaissance biométriques sont attribuées de manière univoque au permis de conduire respectif du conducteur concerné. Dans le cas où le conducteur dispose d’un permis de conduire actuellement valable pour le véhicule à utiliser, au moins une reproduction du permis de conduire est envoyée par la banque de données à un appareil d’affichage associé au véhicule automobile et est représentée sur un champ d’affichage de l’appareil d’affichage.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bereitstellen einer Fahrerlaubnis eines Fahrers zur Nutzung eines Kraftfahrzeugs, wobei mindestens ein biometrisches Erkennungsmerkmal des Fahrers von einem in dem Kraftfahrzeug angeordneten Erfassungsgerät erfasst und Informationen zu dem erfassten Erkennungsmerkmal an eine zentrale Datenbank übermittelt werden, wobei in der zentralen Datenbank Informationen zu jeweils mindestens einem biometrischen Erkennungsmerkmal einer Vielzahl an Fahrern und eine Vielzahl von Informationen zu jeweiligen Führerscheinen der Vielzahl an Fahrern gespeichert sind, wobei für jeweils einen Fahrer Informationen zu dem jeweils mindestens einen biometrischen Erkennungsmerkmal eindeutig Informationen zu dem jeweiligen Führerschein des jeweiligen Fahrers zugeordnet sind, wobei für den Fall, dass der Fahrer über einen aktuell gültigen Führerschein für das zu nutzende Kraftfahrzeug verfügt, von der Datenbank mindestens eine Abbildung des Führerscheins an ein in dem Kraftfahrzeug angeordnetes Anzeigegerät gesendet und auf einem Anzeigefeld des Anzeigegeräts dargestellt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)