Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017001009) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ABBREMSEN EINER ROTIERENDEN SCHWUNGMASSE

Pub. No.:    WO/2017/001009    International Application No.:    PCT/EP2015/065004
Publication Date: Fri Jan 06 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Thu Jul 02 01:59:59 CEST 2015
IPC: F16D 57/00
Applicants: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: FISCHER, Ralf
REINHARD, Markus
Title: VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ABBREMSEN EINER ROTIERENDEN SCHWUNGMASSE
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Abbremsen einer rotierenden Schwungmasse (M), insbesondere für eine Einrichtung mit einem rotierenden Schwungmassenspeicher oder einer drehenden Maschine oder einem Antrieb mit hoher Drehzahl, wobei die Schwungmasse in einem im Regelbetrieb im Wesentlichen evakuierten Gehäuse (GH) angeordnet ist, und wobei zum Abbremsen der Schwungmasse, insbesondere für eine Abbremsung in einem Störfall, das Innere des Gehäuses mit einem Gas beaufschlagt wird. Dabei ist vorgesehen, dass zur Erzeugung des Gases ein pyrotechnischer Gasgenerator (GG) mit einer pyrotechnischen Treibladung (T) (auch Treibsatz oder Zündkapsel genannt) verwendet wird. Durch den Einsatz eines pyrotechnischen Gasgenerators kann einfach, zuverlässig und ökonomisch und mit einer hohen Reaktionsgeschwindigkeit die zum Abbremsen der Schwungmasse erforderliche Gasatmosphäre in dem Gehäuse mit dem Schwungmassenspeicher erzeugt werden. Darüber hinaus benötigt die pyrotechnische Treibladung im Regelbetrieb keine oder nur wenig Energie und ist nahezu wartungsfrei.