Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017000989) WERKZEUG FÜR EINE STANZMASCHINE UND VERFAHREN ZUM BEARBEITEN EINER STIRNSEITE EINES PLATTENFÖRMIGEN WERKSTÜCKS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/000989 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/064819
Veröffentlichungsdatum: 05.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 30.06.2015
IPC:
B21D 28/16 (2006.01) ,B21D 28/34 (2006.01) ,B21D 28/26 (2006.01) ,B21D 19/00 (2006.01)
[IPC code unknown for B21D 28/16][IPC code unknown for B21D 28/34][IPC code unknown for B21D 28/26][IPC code unknown for B21D 19]
Anmelder:
TRUMPF WERKZEUGMASCHINEN GMBH + CO. KG [DE/DE]; Johann-Maus-Str. 2 71254 Ditzingen, DE
Erfinder:
WALZ, Martin; DE
COSKUN, Yakup; DE
HEES, Markus; DE
BURZIG, Thomas; DE
BYTOW, Peter; DE
Vertreter:
PRÜFER & PARTNER mbB Patentanwälte · Rechtsanwälte; Sohnckestr. 12 81479 München, DE
Prioritätsdaten:
Titel (EN) TOOL FOR A STAMPING MACHINE AND METHOD FOR PROCESSING AN END FACE OF A FLAT WORKPIECE
(FR) OUTIL POUR POINÇONNEUSE ET PROCÉDÉ D’USINAGE D'UNE FACE FRONTALE D’UNE PIÈCE EN FORME DE PLAQUE
(DE) WERKZEUG FÜR EINE STANZMASCHINE UND VERFAHREN ZUM BEARBEITEN EINER STIRNSEITE EINES PLATTENFÖRMIGEN WERKSTÜCKS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a tool (6) for a stamping machine (1) for processing an end face (25) of a flat workpiece (10). The tool (6) has a first tool part (7, 9). A first rotary bearing (18) having an axis of rotation (19) perpendicular to a top side of the workpiece (10) is provided in the first tool part (7, 9) on a side facing the workpiece (10), and a rolling element (17) is freely rotatably supported in the first rotary bearing (18). The rolling element (17) has a segment (20) that protrudes from the first tool part (7, 9) in the direction of the second tool part (7, 9) and that is designed to roll along the end face (25) of the workpiece (10) and to shape the end face of the workpiece.
(FR) L'invention concerne un outil (6) destiné à une poinçonneuse (1) pour usiner une face frontale (25) d'une pièce (10) en forme de plaque. L'outil (6) comprend un premier élément d'outil (7, 9). Dans le premier élément d'outil (7, 9), un coussinet de pivotement (18) pourvu d’un axe de rotation (19) perpendiculaire à un côté supérieur de la pièce (10) est prévu sur un côté dirigé vers la pièce (10) et un corps de roulement (17) est monté à rotation libre dans le premier coussinet de pivotement (18). Le corps de roulement (17) comporte une partie (20) qui fait saillie du premier élément d'outil (7, 9) en direction du second élément d'outil (7, 9) et qui est conçu pour rouler le long de la face frontale (25) de la pièce (10) et la déformer.
(DE) Die Erfindung stellt ein Werkzeug (6) für eine Stanzmaschine (1) zum Bearbeiten einer Stirnseite (25) eines plattenförmigen Werkstücks (10) bereit. Das Werkzeug (6) weist ein erstes Werkzeugteil (7, 9) auf. In dem ersten Werkzeugteil (7, 9) ist auf einer dem Werkstück (10) zugewandten Seite ein erstes Drehlager (18) mit einer zu einer Oberseite des Werkstücks (10) senkrechten Drehachse (19) vorgesehen, und ein Rollkörper (17) ist in dem ersten Drehlager (18) frei drehbar gelagert. Der Rollkörper (17) weist einen Abschnitt (20) auf, der in Richtung des zweiten Werkzeugteils (7, 9) von dem ersten Werkzeugteil (7, 9) vorsteht und der dazu ausgebildet ist, an der Stirnseite (25) des Werkstücks (10) entlang zu rollen und sie zu verformen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)