Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016193474) AMIDOAMINGRUPPENHALTIGE REAKTIONSPRODUKTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/193474 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/062719
Veröffentlichungsdatum: 08.12.2016 Internationales Anmeldedatum: 03.06.2016
IPC:
C08G 18/71 (2006.01) ,C08G 18/76 (2006.01) ,C08G 18/28 (2006.01) ,C08G 18/38 (2006.01) ,C08G 18/32 (2006.01) ,C09D 133/00 (2006.01) ,C07C 271/26 (2006.01) ,C07C 271/28 (2006.01) ,C07C 269/02 (2006.01) ,C07C 237/04 (2006.01) ,B01F 17/00 (2006.01) ,C09D 5/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
71
Monoisocyanate oder Monoisothiocyanate
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
72
Polyisocyanate oder Polyisothiocyanate
74
cyclisch
76
aromatisch
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
30
Niedermolekulare Verbindungen
38
andere Heteroatome als Sauerstoff enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
30
Niedermolekulare Verbindungen
32
Polyhydroxyverbindungen; Polyamine; Hydroxyamine
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
133
Überzugsmittel auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren von Verbindungen mit einem oder mehreren ungesättigten aliphatischen Resten, von denen jeder nur eine Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt, und wobei wenigstens einer dieser Reste einen einzigen endständigen Carboxylrest enthält, oder von Salzen, Anhydriden, Estern, Amiden, Imiden oder Nitrilen dieser Verbindungen; Überzugsmittel auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
271
Derivate der Carbaminsäure, d.h. Verbindungen, die eine der folgenden Gruppen enthalten wobei das Stickstoffatom nicht Teil von Nitro- oder Nitrosogruppen ist
06
Ester von Carbaminsäuren
08
wobei Sauerstoffatome von Carbamatgruppen an acyclische Kohlenstoffatome gebunden sind
26
wobei das Stickstoffatom wenigstens einer der Carbamatgruppen an ein Kohlenstoffatom eines sechsgliedrigen aromatischen Rings gebunden ist
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
271
Derivate der Carbaminsäure, d.h. Verbindungen, die eine der folgenden Gruppen enthalten wobei das Stickstoffatom nicht Teil von Nitro- oder Nitrosogruppen ist
06
Ester von Carbaminsäuren
08
wobei Sauerstoffatome von Carbamatgruppen an acyclische Kohlenstoffatome gebunden sind
26
wobei das Stickstoffatom wenigstens einer der Carbamatgruppen an ein Kohlenstoffatom eines sechsgliedrigen aromatischen Rings gebunden ist
28
an ein Kohlenstoffatom eines nicht-kondensierten sechsgliedrigen aromatischen Rings
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
269
Herstellung von Derivaten der Carbaminsäure, d.h. Verbindungen die eine der folgenden Gruppen enthalten wobei das Stickstoffatom nicht Teil einer Nitro- oder Nitrosogruppe ist
02
aus Isocyanaten unter Bildung von Carbamatgruppen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
237
Carbonsäureamide, bei denen das Kohlenstoffgerüst des Säureteils außerdem mit weiteren Aminogruppen substituiert ist
02
wobei die Kohlenstoffatome der Carbonsäureamidgruppen an acyclische Kohlenstoffatome des Kohlenstoffgerüsts gebunden sind
04
wobei das Kohlenstoffgerüst acyclisch und gesättigt ist
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
17
Verwendung von Substanzen als Emulgier-, Benetz-, Dispergier- oder Schaumerzeugungsmittel
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
5
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke, gekennzeichnet durch ihre physikalische Beschaffenheit oder die hervorgerufenen Wirkungen; Spachtelmassen
Anmelder:
BYK-CHEMIE GMBH [DE/DE]; Abelstrasse 45 46483 Wesel, DE
Erfinder:
OKKEL, Andreas; DE
GÖBELT, Bernd; null
OMEIS, Jürgen; DE
BÖMER, Jörg; DE
ROCH, Monika; DE
STELZ, Sabine; DE
Vertreter:
LEIFERT & STEFFAN; Postfach 10 40 09 40031 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten:
15170609.003.06.2015EP
Titel (EN) REACTION PRODUCTS CONTAINING AMIDOAMINE GROUPS
(FR) PRODUITS DE RÉACTION CONTENANT DES GROUPES AMIDOAMINE
(DE) AMIDOAMINGRUPPENHALTIGE REAKTIONSPRODUKTE
Zusammenfassung:
(EN) Reaction product containing amidoamine groups, containing one or more species of the general formula (I) (R1-X)p-Z1-(XH)y where p + y = w and w is an integer from 1 to 10, p is an integer from 1 to 10, y is an integer from 0 to 9, and X is independently O, NH and/or NZ2 and XH is independently a hydroxyl group OH, a primary amino group NH2 and/or a secondary amino group NHZ2 where Z2 is independently a branched or unbranched, saturated or unsaturated organic radical G(U)a where U is independently a hydroxyl group, a primary amino group or a secondary amino group and a is an integer from 0 to 9, where p + y + a ≤10, G is a branched or unbranched, saturated or unsaturated organic radical, the p R1 radicals are independently a radical of the general formula (II) Y-O-CO-NH-R2-NH-CO in which the p Y radicals are independently a branched or unbranched, saturated or unsaturated organic radical which has 1 to 1000 carbon atoms and does not contain any hydroxyl groups, any primary amino groups or any secondary amino groups, the p R2 radicals are independently a branched or unbranched, saturated or unsaturated organic radical having 6 to 20 carbon atoms, Z1 is a branched or unbranched, saturated or unsaturated organic radical containing at least two carbon atoms and having at least one amide group and at least one tertiary amino group.
(FR) L'invention concerne un produit de réaction contenant des groupes amidoamine, lequel contient une ou plusieurs espèces de formule générale (I) (R1-X)p-Z1-(XH)y, dans laquelle p + y = w et w représente un nombre entier de 1 à 10, p représente un nombre entier de 1 à 10, y représente un nombre entier de 0 à 9, et X représente de manière indépendante O, NH et/ou NZ2 et XH représente de manière indépendante un groupe hydroxyle OH, un groupe amino primaire NH2 et/ou un groupe amino secondaire NHZ2, Z2 représentant de manière indépendante un radical organique G(U)a saturé ou insaturé, linéaire ou ramifié, U représentant de manière indépendante un groupe hydroxyle, un groupe amino primaire ou un groupe amino secondaire et a représente un nombre entier de 0 à 9, p + y + a étant ≤ 10, G représentant un radical organique saturé ou insaturé, linéaire ou ramifié, les restes p R1 représentent indépendamment les uns des autres un reste de formule générale (II) Y-O-CO-NH-R2-NH-CO, dans laquelle les restes p Y représentent indépendamment les uns des autres un radical organique saturé ou insaturé, linéaire ou ramifié ayant 1 à 1 000 atomes de carbone, lequel ne renferme aucun groupe hydroxyle, aucun groupe amino primaire ni aucun groupe amino secondaire, les restes p R2 représentent indépendamment les uns des autres un radical organique saturé ou insaturé, linéaire ou ramifié ayant 6 à 20 atomes de carbone, Z1 représente un radical organique saturé ou insaturé, linéaire ou ramifié, contenant au moins deux atomes de carbone, lequel renferme au moins un groupe amide et au moins un groupe amino tertiaire.
(DE) Amidoamingruppenhaltiges Reaktionsprodukt, enthaltend ein oder mehrere Spezies gemäß der allgemeinen Formel (I) (R1-X)p-Z1-(XH)y, wobei gilt p + y = w und w für eine ganze Zahl von 1 bis 10 steht, p für eine ganze Zahl von 1 bis 10 steht, y für eine ganze Zahl von 0 bis 9 steht, und X unabhängig voneinander für O, NH und/oder NZ2 steht und XH unabhängig voneinander für eine Hydroxylgruppe OH, eine primäre Aminogruppe NH2 und/oder eine sekundäre Aminogruppe NHZ2 steht, wobei Z2 unabhängig voneinander für einen verzweigten oder unverzweigten, gesättigten oder ungesättigten organischen Rest G(U)a steht, wobei U unabhängig voneinander für eine Hydroxylgruppe, eine primäre Aminogruppe oder eine sekundäre Aminogruppe steht und a für eine ganze Zahl von 0 bis 9 steht, wobei gilt p + y + a ≤10, G für einen verzweigten oder unverzweigten, gesättigten oder ungesättigten organischen Rest steht, die p Reste R1 unabhängig voneinander für einen Rest der allgemeinen Formel (II) Y-O-CO-NH-R2-NH-CO stehen, worin die p Reste Y unabhängig voneinander für einen verzweigten oder unverzweigten, gesättigten oder ungesättigten organischen Rest mit 1 bis 1000 Kohlenstoffatomen stehen, der keine Hydroxylgruppen, keine primären Aminogruppen und keine sekundären Aminogruppen enthält, die p Reste R2 unabhängig voneinander für einen verzweigten oder unverzweigten, gesättigten oder ungesättigten organischen Rest mit 6 bis 20 Kohlenstoffatomen stehen, Z1 für einen mindestens zwei Kohlenstoffatome enthaltenden verzweigten oder unverzweigten, gesättigten oder ungesättigten organischen Rest steht, der mindestens eine Amidgruppe und mindestens eine tertiäre Aminogruppe aufweist.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)