Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016150712) FENSTERRAHMEN ZUM VERBAU EINER ISOLIERGLASEINHEIT MIT VERBINDUNGSELEMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/150712 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/055080
Veröffentlichungsdatum: 29.09.2016 Internationales Anmeldedatum: 10.03.2016
IPC:
E06B 3/58 (2006.01) ,E06B 3/66 (2006.01) ,E06B 3/663 (2006.01) ,E06B 1/60 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
54
Befestigen von Glasscheiben oder ähnlichen Füllungsplatten
58
durch Einfassungen, Leisten oder dgl.
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
66
Einheiten, die zwei oder mehr parallele, voneinander beabstandete Glas- oder glasähnliche Scheiben enthalten, die dauernd miteinander verbunden sind, z.B. entlang der Ränder
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
66
Einheiten, die zwei oder mehr parallele, voneinander beabstandete Glas- oder glasähnliche Scheiben enthalten, die dauernd miteinander verbunden sind, z.B. entlang der Ränder
663
Abstandhalter für Glasscheiben
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
1
Randausbildungen von Öffnungen in Wänden, Geschossdecken oder Unterdecken; Rahmen, die starr in solchen Öffnungen zu befestigen sind
56
Befestigen der Rahmen am Öffnungsrand
60
durch mechanische Vorrichtungen, z.B. durch Anker
Anmelder:
SAINT-GOBAIN GLASS FRANCE [FR/FR]; 18, avenue d'Alsace 92400 Courbevoie, FR
Erfinder:
SCHREIBER, Walter; DE
KUSTER, Hans-Werner; DE
MAURER, Marc; FR
Vertreter:
LENDVAI, Tomas; DE
Prioritätsdaten:
15160795.925.03.2015EP
Titel (EN) WINDOW FRAME FOR INSTALLING AN INSULATING GLASS UNIT, HAVING A CONNECTING ELEMENT
(FR) CHÂSSIS DE FENÊTRE POUR LE MONTAGE D'UNE UNITÉ DE VITRAGE ISOLANT, DOTÉ D'UN ÉLÉMENT DE LIAISON
(DE) FENSTERRAHMEN ZUM VERBAU EINER ISOLIERGLASEINHEIT MIT VERBINDUNGSELEMENT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a window frame (I) for an insulating glass window, at least comprising a first window frame element (109), a second window frame element (110), which is arranged opposite the first window frame element (109), a third window frame element (113), and a fourth window frame element (114), which lies opposite the third window frame element (113), wherein the first window frame element (109) has a catch spring (111), which can be connected to a connecting device (7) in the form of a groove (112) in an end face of an insulating glass unit (II), and the second window frame element (108) has a connecting element (8), which can be connected to a connecting device (7) on an end face of an insulating glass unit (II).
(FR) Châssis de fenêtre (I) pour une fenêtre à vitrage isolant, comprenant au moins un premier élément de châssis (109), un second élément de châssis (110) disposé en face du premier élément de châssis (109), un troisième élément de châssis (113) et un quatrième élément de châssis (114) disposé en face du troisième élément de châssis (113). Le premier élément de châssis (109) est pourvu d'un ressort de blocage (111) qui peut être relié à un dispositif de liaison (7) sous forme de rainure (112) formée dans un chant de l'ensemble vitrage isolant (II), et le second élément de châssis (108) est doté d'un élément de liaison (8) qui peut être relié à un dispositif de liaison (7) au niveau d'un chant d'une unité de vitrage isolant (II).
(DE) Fensterrahmen (I) für ein Isolierglasfenster, mindestens umfassend ein erstes Fensterrahmenelement (109), ein dem ersten Fensterrahmenelement (109) gegenüberliegend angeordnetes zweites Fensterrahmenelement (110), ein drittes Fensterrahmenelement (113) und ein dem dritten Fensterrahmenelement (113) gegenüberliegendes viertes Fensterrahmenelement (114), wobei - das erste Fensterrahmenelement (109) eine Rastfeder (111) aufweist, die mit einer Verbindungseinrichtung (7) in Form einer Nut (112) in einer Stirnseite einer Isolierglaseinheit (II) verbindbar ist und - das zweite Fensterrahmenelement (108) ein Verbindungselement (8) aufweist, das mit einer Verbindungseinrichtung (7) an einer Stirnseite einer Isolierglaseinheit (II) verbindbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)