Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016150646) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER ÖFFNUNG IN EINEM SANDWICHMATERIAL SOWIE EINE VORRICHTUNG HIERFÜR

Pub. No.:    WO/2016/150646    International Application No.:    PCT/EP2016/054049
Publication Date: Fri Sep 30 01:59:59 CEST 2016 International Filing Date: Sat Feb 27 00:59:59 CET 2016
IPC: B32B 43/00
B21D 28/26
B21D 28/34
Applicants: THYSSENKRUPP STEEL EUROPE AG
thyssenkrupp AG
Inventors: SIEG, Hans-Joachim
Title: VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER ÖFFNUNG IN EINEM SANDWICHMATERIAL SOWIE EINE VORRICHTUNG HIERFÜR
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen mindestens einer zur Verbindung mit mindestens einem weiteren Bauteil dienenden Öffnung in einem Sandwichmaterial, welches mindestens zwei metallische Decklagen und mindestens eine zwischen den Decklagen angeordnete nichtmetallische Kernschicht aufweist, und folgende Verfahrensschritte umfasst: Erwärmen des Sandwichmaterials zumindest in einem ersten Bereich zum Erweichen der nichtmetallischen Kernschicht, zumindest bereichsweise Ausüben einer Kraft in dem ersten Bereich auf mindestens eine der metallischen Decklagen zur zumindest teilweisen Verdrängung der Kernschicht aus dem ersten Bereich, wobei die metallischen Decklagen zumindest bereichsweise im ersten Bereich in Kontakt gebracht werden, Einbringen mindestens einer Öffnung in das Sandwichmaterial. Ferner betrifft die Erfindung eine Vorrichtung (1) zum Herstellen mindestens einer zur Verbindung mit mindestens einem weiteren Bauteil dienenden Öffnung (7) in einem Sandwichmaterial (3), welches mindestens zwei metallische Decklagen (4) und mindestens eine zwischen den Decklagen angeordnete nichtmetallische Kernschicht (5) aufweist, wobei die Vorrichtung (1) zumindest Mittel (2, 2.1) zur Aufnahme des Sandwichmaterials (3), Mittel zur Erwärmung der Kernschicht (5), Mittel (6, 6.1, 6.2) zur Verdrängung der Kernschicht (5), Mittel (6.3) zum Einbringen einer Öffnung (7) im Sandwichmaterial (3) umfasst.