Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016146420) VORRICHTUNG ZUR HALTERUNG VON GEGENSTÄNDEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/146420 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/054785
Veröffentlichungsdatum: 22.09.2016 Internationales Anmeldedatum: 07.03.2016
IPC:
E05D 3/14 (2006.01) ,E05D 11/00 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
D
Scharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
3
Scharniere mit Bolzen
06
mit zwei oder mehr Bolzen
14
mit vier parallelen Bolzen und zwei Lenkern
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
D
Scharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
11
Zusätzliche Vorrichtungen an Scharnieren oder Zubehör für diese
Anmelder:
HETTICH-ONI GMBH & CO. KG [DE/DE]; Industriestr. 11-13 32602 Vlotho, DE
Erfinder:
MEYER, Andreas; DE
Vertreter:
DANTZ, Jan; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 104 110.319.03.2015DE
Titel (EN) DEVICE FOR HOLDING OBJECTS
(FR) DISPOSITIF DESTINÉ AU MAINTIEN D'OBJETS
(DE) VORRICHTUNG ZUR HALTERUNG VON GEGENSTÄNDEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device for holding objects, particularly for furniture, comprising two hinges (1) which are spaced apart from one another, can be secured to a carcass (31), and pivotally mount a door (33) by means of pivotable hinge parts (7), said two hinges (1) being interconnected by means of an axle (20), and at least one retainer (40, 50, 60) for holding objects being secured to said axle (20). This allows objects to be held on the device in a stable manner.
(FR) L'invention concerne un dispositif destiné au maintien d'objets, en particulier pour meubles, qui comprend deux charnières (1) espacées l'une de l'autre, qui peuvent être fixées à un corps (31) et permettent chacune le montage pivotant d'une porte (33) par l'intermédiaire de parties de charnière pivotantes (7), les deux charnières (1) étant reliées l'une à l'autre par l'intermédiaire d'un axe (20) et au moins un support (40, 50, 60) destiné à maintenir des objets étant fixé à l'axe (20). Ainsi, des objets peuvent être maintenus de manière stable sur le dispositif.
(DE) Eine Vorrichtung zur Halterung von Gegenständen, insbesondere für Möbel, umfasst zwei voneinander beabstandete Scharniere (1), die an einem Korpus (31) festlegbar sind und jeweils über schwenkbare Scharnierteile (7) eine Tür (33) verschwenkbar lagern, wobei die beiden Scharniere (1) über eine Achse (20) miteinander verbunden sind und an der Achse (20) mindestens ein Halter (40, 50, 60) zur Halterung von Gegenständen fixiert ist. Dadurch können Gegenstände stabil an der Vorrichtung gehalten werden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)