Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016146410) TEXTILES FLÄCHENGEBILDE ZUR AUFLAGE AUF DIE HAUT UND/ODER EINE WUNDE EINES PATIENTEN SOWIE TRANSDERMALES PFLASTER UND ANORDNUNG AUS EINEM TRANSDERMALEN PFLASTER UND EINER AUSWERTEINHEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/146410 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/054708
Veröffentlichungsdatum: 22.09.2016 Internationales Anmeldedatum: 04.03.2016
IPC:
A61F 13/00 (2006.01) ,A61F 13/42 (2006.01) ,A61K 9/70 (2006.01) ,D02G 3/44 (2006.01) ,D03D 15/02 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
13
Bandagen oder Verbände; Absorbierende Kissen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
13
Bandagen oder Verbände; Absorbierende Kissen
15
Absorbierende Kissen, z.B. Monatsbinden, Tupfer oder Tampons für die äußere oder innere Anwendung am Körper; Mittel zum Halten und Befestigen derselben; Tamponeinführvorrichtungen
42
mit Feuchtigkeitsanzeiger oder Alarmvorrichtung
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
9
Medizinische Präparate, charakterisiert durch besondere physikalische Form
70
Gewebe-, Blatt- oder Fadengrundlagen
D Textilien; Papier
02
Garne; mechanische Veredelung von Garnen oder Seilen; Schären oder Bäumen
G
Kräuseln oder Texturieren von Fasern, Fäden, Garnen oder Zwirnen; Garne oder Zwirne
3
Garne oder Zwirne, z.B. Effektgarne; Verfahren oder Vorrichtungen zur Herstellung derselben, soweit nicht anderweitig vorgesehen
44
Garne oder Zwirne, gekennzeichnet durch ihren Verwendungszweck
D Textilien; Papier
03
Weberei
D
Gewebe; Webverfahren; Webmaschinen
15
Gewebe, gekennzeichnet durch das Material oder die Zusammensetzung des Garnes oder anderer verwendeter Kett- oder Schusselemente
02
bei denen die Kett- oder Schussfäden aus steifem Material, z.B. aus Draht, Rohr, Latte, bestehen
Anmelder:
FRESENIUS MEDICAL CARE DEUTSCHLAND GMBH [DE/DE]; Else-Kröner-Str. 1 61352 Bad Homburg, DE
Erfinder:
HEPPE, John; DE
Vertreter:
OPPERMANN, Frank; DE
Prioritätsdaten:
102015003254.216.03.2015DE
Titel (EN) TEXTILE FABRIC FOR PLACING ON THE SKIN AND/OR A WOUND OF A PATIENT, AND TRANSDERMAL PATCH AND ARRANGEMENT CONSISTING OF A TRANSDERMAL PATCH AND AN EVALUATION UNIT
(FR) STRUCTURE TEXTILE PLATE POUR L'APPLICATION SUR LA PEAU ET/OU UNE PLAIE D'UN PATIENT AINSI QUE PATCH TRANSDERMIQUE ET DISPOSITIF CONSTITUÉ D'UN PATCH TRANSDERMIQUE ET D'UNE UNITÉ D'ÉVALUATION
(DE) TEXTILES FLÄCHENGEBILDE ZUR AUFLAGE AUF DIE HAUT UND/ODER EINE WUNDE EINES PATIENTEN SOWIE TRANSDERMALES PFLASTER UND ANORDNUNG AUS EINEM TRANSDERMALEN PFLASTER UND EINER AUSWERTEINHEIT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a textile fabric for placing on the skin and/or a wound of a patient, having a top side facing away from the skin and an underside facing the skin, the textile fabric having a moisture-impermeable barrier 14 on said underside, wherein the textile fabric is formed from non-conductive warp threads and non-conductive weft threads and from conductive warp threads and conductive weft threads, which are arranged such that an electrically conductive structure 5 consisting of conductive warp and/or weft threads K, S is formed in the textile fabric. Furthermore, the invention relates to a transdermal patch for applying an active substance contained in an active substance reservoir 17 to the skin of the patient, having such a textile fabric, and to an arrangement of a transdermal patch and an evaluation unit 20 for sensing the quantity of active substance contained in the active substance reservoir of the transdermal patch. The preferred embodiment of the invention provides for the sensing of measured values by means of a first and second sensor 6, 7 which are formed by conductive warp and/or weft threads K, S. The first sensor 6 is arranged in the region of a first cutout 18 and the second sensor 7 is arranged in the region of a second cutout 19 in the moisture-impermeable barrier 14. One of the two sensors 6, 7 is a moisture sensor which allows the measurement of moisture, in particular sweat, on the skin of the patient, while the other sensor 7, 6 can be used to sense any desired state or any desired variable. The measurement of the moisture allows the compensation of the influence of sweat on the skin of the patient on the sensing of the state or of the variable, for example the quantity of an active substance in a transdermal patch.
(FR) L'invention concerne une structure textile plate pour l'application sur la peau et/ou une plaie d'un patient comprenant une face supérieure opposée à la peau et une face inférieure tournée vers la peau, au niveau de laquelle la structure textile plate présente une barrière (14) imperméable à l'humidité, la structure textile plate étant formée à partir de fils de chaîne non conducteurs et de fils de trame non conducteurs ainsi que de fils de chaîne conducteurs et de fils de trame conducteurs, qui sont organisés de telle sorte qu'une structure électriquement conductrice (5) constituée de fils de chaîne et/ou de trame conducteurs K, S soit configurée dans la structure textile plate. De plus, l'invention concerne un patch transdermique pour l'application d'une substance active contenue dans un réservoir de substances actives (17) sur la peau du patient comprenant une structure textile plate de ce type ainsi qu'un dispositif constitué d'un patch transdermique et d'une unité d'évaluation (20) pour la détermination de la quantité de substance active contenue dans le réservoir de substances actives du patch transdermique. Le mode de réalisation préféré de l'invention est la détermination de valeurs de mesure avec un premier et un deuxième capteur (6, 7) qui sont formés par des fils de chaîne et/ou de trame conducteurs K, S. Le premier capteur (6) est disposé dans la zone d'un premier évidement (18) et le deuxième capteur (7) est disposé dans la zone d'un deuxième évidement (19) de la barrière imperméable à l'humidité (14). L'un des deux capteurs (6, 7) est un capteur d'humidité qui permet la mesure de l'humidité, en particulier de la sueur, sur la peau du patient, alors que l'autre capteur (7, 6) peut servir à la détection d'un état quelconque ou d'une grandeur quelconque. La mesure de l'humidité permet de compenser l'impact de la sueur sur la peau du patient sur la détection de l'état ou de la grandeur, par exemple de la quantité d'une substance active dans un patch transdermique.
(DE) Die Erfindung betrifft ein textiles Flächengebilde zur Auflage auf die Haut und/oder eine Wunde eines Patienten mit einer der Haut abgewandten Oberseite und einer der Haut zugewandten Unterseite, an der das textile Flächengebilde eine für Feuchtigkeit undurchlässige Barriere 14 aufweist, wobei das textile Flächengebilde aus nicht-leitfähigen Kettfäden und nicht leitfähigen Schussfäden sowie leitfähigen Kettfäden und leitfähigen Schussfäden gebildet ist, die derart angeordnet sind, dass in dem textilen Flächengebilde eine elektrisch leitende Struktur 5 aus leitfähigen Kett- und/oder Schussfäden K, S ausgebildet ist. Darüber hinaus betrifft die Erfindung ein transdermales Pflaster zum Applizieren eines in einem Wirkstoffreservoir 17 enthaltenden Wirkstoffes über die Haut des Patienten mit einem derartigen textilen Flächengebilde sowie eine Anordnung aus einem transdermalen Pflaster und einer Auswerteinheit 20 zur Erfassung der in dem Wirkstoffreservoir des transdermalen Pflasters enthaltenden Menge an Wirkstoff. Die bevorzugte Ausführungsform der Erfindung sieht die Erfassung von Messwerten mit einem ersten und zweiten Sensor 6, 7 vor, die von leitfähigen Kett- und/oder Schussfäden K, S gebildet werden. Der erste Sensor 6 ist im Bereich einer ersten Aussparung18 und der zweite Sensor 7 im Bereich einer zweiten Aussparung 19 der für Feuchtigkeit undurchlässigen Barriere 14 angeordnet. Einer der beiden Sensoren 6, 7 ist ein Feuchtigkeitssensor, der die Messung von Feuchtigkeit, insbesondere Schweiß, an der Haut des Patienten erlaubt, während der andere Sensor 7, 6 der Erfassung einer beliebigen Zustandes oder einer beliebigen Größe dienen kann. Die Messung der Feuchtigkeit erlaubt die Kompensation des Einflusses von Schweiß von der Haut des Patienten auf die Erfassung des Zustandes oder der Größe, beispielsweise der Menge eines Wirkstoffes in einem transdermalen Pflaster.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)