Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016139090) ÜBERWACHUNG DES STARTVORGANGS EINER INTEGRIERTEN SCHALTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/139090 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/053816
Veröffentlichungsdatum: 09.09.2016 Internationales Anmeldedatum: 24.02.2016
IPC:
G06F 21/57 (2013.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
50
Überwachen von Benutzern, Programmen oder Geräten zum Schutz der Integrität von Plattformen, z.B. von Prozessoren, Firmware oder Betriebssystemen
57
Zertifizierung oder Instandhaltung von gesicherten Rechnerplattformen [trusted computer platform], z.B. sicheres Hochfahren [boot] oder Ausschalten [power-down], Versionskontrolle, Systemsoftware-Überprüfung, sichere Updates oder Feststellen von Schwachstellen
Anmelder:
SIEMENS AG ÖSTERREICH [AT/AT]; Siemensstraße 90 1210 Wien, AT
Erfinder:
EPPENSTEINER, Friedrich; AT
GHAMESHLU, Majid; AT
MATSCHNIG, Martin; AT
TAUCHER, Herbert; AT
Vertreter:
MAIER, Daniel; DE
Prioritätsdaten:
A 50173/201505.03.2015AT
Titel (EN) MONITORING THE STARTING OPERATION OF AN INTEGRATED CIRCUIT
(FR) SURVEILLANCE DU PROCESSUS DE DÉMARRAGE D'UN CIRCUIT INTÉGRÉ
(DE) ÜBERWACHUNG DES STARTVORGANGS EINER INTEGRIERTEN SCHALTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for monitoring the starting operation of an integrated circuit (IC), wherein the starting operation is performed by using a starting memory (SF), which is located outside the integrated circuit and is connected to the integrated circuit by means of a starting interface (SFI) arranged in the integrated circuit. In order to reduce the risk of manipulation of the starting memory, it is provided that an unalterable time period for the starting operation is prescribed by the hardware of the integrated circuit (IC) and, if the prescribed time period is exceeded, the starting interface (SFI) is disabled.
(FR) L'invention concerne un procédé de surveillance du processus de démarrage d'un circuit intégré (IC), le processus de démarrage étant mis en oeuvre au moyen d'une mémoire de démarrage (SF) située à l'extérieur du circuit intégré et reliée au circuit intégré au moyen d'une interface de démarrage (SFI) placée dans le circuit intégré. Le but de l'invention est de réduire le risque de manipulation de la mémoire de démarrage. À cet effet, une durée non modifiable est prédéfinie pour le processus de démarrage par l'intermédiaire du matériel du circuit intégré (IC) et, en cas de dépassement de cette durée prédéfinie, l'interface de démarrage (SFI) est bloquée.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Überwachung des Startvorgangs einer integrierten Schaltung (IC), wobei der Startvorgang unter Verwendung eines außerhalb der integrierten Schaltung befindlichen Start-Speichers (SF) erfolgt, der mittels einer in der integrierten Schaltung angeordneten Start-Schnittstelle (SFI) mit der integrierten Schaltung verbunden ist. Um die Gefahr einer Manipulation des Start-Speichers zu verringern, ist vorgesehen, dass durch die Hardware der integrierten Schaltung (IC) eine nicht veränderbare Zeitdauer für den Startvorgang vorgegeben wird und bei Überschreiten der vorgegebenen Zeitdauer die Start- Schnittstelle (SFI) gesperrt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)