Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016135259) VERWENDUNG VON POLYETHERCARBONATPOLYOLEN ZUR ERZEUGUNG FARBSTABILER POLYURETHANSCHAUMSTOFFE

Pub. No.:    WO/2016/135259    International Application No.:    PCT/EP2016/054014
Publication Date: Fri Sep 02 01:59:59 CEST 2016 International Filing Date: Fri Feb 26 00:59:59 CET 2016
IPC: C08G 18/48
C08G 18/76
C08G 18/16
C08G 18/18
C08G 18/24
C08G 18/40
C08G 18/44
Applicants: COVESTRO DEUTSCHLAND AG
Inventors: BRASSAT, Lutz
POHLIG, Ralf
PIRKL, Hans-Georg
Title: VERWENDUNG VON POLYETHERCARBONATPOLYOLEN ZUR ERZEUGUNG FARBSTABILER POLYURETHANSCHAUMSTOFFE
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft die Verwendung einer Komponente A zur Herstellung farbstabiler Polyurethanschaumstoffe enthaltend: A1 ≥ 50 bis ≤ 100 Gew.-Teile mindestens eines Polyethercarbonatpolyols mit einer Hydroxylzahl gemäß DIN 53240 von ≥ 20 mg KOH/g bis ≤ 300 mg KOH/g, A2 ≤ 50 bis ≥ 0 Gew.-Teile mindestens eines Polyetherpolyols mit einer Hydroxylzahl gemäß DIN 53240 von ≥ 20 mg KOH/g bis ≤ 250 mg KOH/g, wobei das Polyetherpolyol frei von Carbonateinheiten ist, A3 0,5 bis 25 Gew.-Teile, bezogen auf die Summe der Gew.-Teile der Komponenten A1 und A2, Wasser und/oder physikalische Treibmittel, A4 0 bis 10 Gew.-Teile, bezogen auf die Summe der Gew.-Teile der Komponenten A1 und A2, wenigstens eines Antioxidans, A5 0 bis 10 Gew.-Teile, bezogen auf die Summe der Gew.-Teile der Komponenten A1 und A2, Hilfs- und Zusatzstoffe, wobei alle Gewichtsteilangaben der Komponenten A1 bis A5 so normiert sind, dass die Summe der Gewichtsteile A1 + A2 in der Zusammensetzung 100 ergibt. Die Erfindung betrifft zudem die Verwendung eines danach erzeugten farbstabilen Polyurethanschaumstoffs zur Herstellung von Möbelpolsterungen, Textileinlagen, Matratzen, Automobilsitze, Kopfstützen, Armlehnen, Schwämme, Schaumstofffolien zur Verwendung in Automobilteilen wie beispielsweise Dachhimmeln, Türseitenverkleidungen, Sitzauflagen und Bauelementen, sowie die Verwendung einer Polyolkomponente umfassend > 50 bis < 100 Gew.-% bezogen auf die Polyolkomponente mindestens eines Polyethercarbonatpolyols AI mit einer Hydroxylzahl gemäß DIN 53240 von ≥ 20 mg KOH/g bis ≤ 300 mg KOH/g zur Herstellung farbstabiler Polyurethanschaumstoffe.