Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016135097) ABSCHEIDEVORRICHTUNG ZUR ABSCHEIDUNG WENIGSTENS EINES STÖRFLUIDS AUS EINER FLÜSSIGKEIT, MEMBRAN EINER ABSCHEIDEVORRICHTUNG, FILTER, FILTERELEMENT UND FLÜSSIGKEITSSYSTEM

Pub. No.:    WO/2016/135097    International Application No.:    PCT/EP2016/053671
Publication Date: Fri Sep 02 01:59:59 CEST 2016 International Filing Date: Tue Feb 23 00:59:59 CET 2016
IPC: B01D 17/00
F02M 37/22
Applicants: MANN+HUMMEL GMBH
Inventors: RUPP, Heike
SCHÜTZ, Steffen
WINKLER, Dagmar
Title: ABSCHEIDEVORRICHTUNG ZUR ABSCHEIDUNG WENIGSTENS EINES STÖRFLUIDS AUS EINER FLÜSSIGKEIT, MEMBRAN EINER ABSCHEIDEVORRICHTUNG, FILTER, FILTERELEMENT UND FLÜSSIGKEITSSYSTEM
Abstract:
Es werden eine Abscheidevorrichtung (42) zur Abscheidung wenigstens eines Störfluids aus wenigstens einer Flüssigkeit, insbesondere Kraftstoff, Öl, Wasser oder Harnstoffwasserlösung, insbesondere eines Filters (34) für die wenigstens eine Flüssigkeit, insbesondere einer Brennkraftmaschine (12), insbesondere eines Kraftfahrzeugs, eine Membran (48) einer Abscheidevorrichtung (42), ein Filter (34), ein Filterelement (44) und ein Flüssigkeitssystem (10) beschrieben. Die Abscheidevorrichtung (42) weist in einem von wenigstens einer mehrkomponentigen Flüssigkeit durchströmten Bereich wenigstens eine Membran (48) auf. Die Membran (48) trennt einen ersten Fluidbereich (50) von einem zweiten Fluidbereich ab. Die Membran (48) weist einerseits für das wenigstens eine Störfluid und die Flüssigkeit mit all ihren Komponenten unterschiedliche Durchlässigkeit auf. Die Membran (48) ist andererseits für alle Komponenten der Flüssigkeit gleichermaßen durchlässig ist.