WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2016134850) SANITÄRARMATUR MIT EINER ARRETIERUNG FÜR EINE FLUIDLEITUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2016/134850    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2016/000316
Veröffentlichungsdatum: 01.09.2016 Internationales Anmeldedatum: 24.02.2016
IPC:
E03C 1/04 (2006.01)
Anmelder: GROHE AG [DE/DE]; 58675 Hemer (DE)
Erfinder: KEITER, Hans, Diet; (DE).
SCHLÜTER, Matthias; (DE).
WEISS, Martin; (DE).
PEHL, Michael; (DE).
DASBECK, Matthias; (DE)
Prioritätsdaten:
10 2015 002 259.8 25.02.2015 DE
Titel (DE) SANITÄRARMATUR MIT EINER ARRETIERUNG FÜR EINE FLUIDLEITUNG
(EN) SANITARY FITTING HAVING A LOCKING MEANS FOR A FLUID LINE
(FR) ROBINETTERIE SANITAIRE COMPORTANT UNE BUTÉE POUR UNE CONDUITE FLUIDIQUE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Sanitärarmatur (1), aufweisend ein Gehäuse (2) mit einem eine Auslauföffnung (3) aufweisenden Auslauf (4), wobei in dem Gehäuse (2) eine Ventilkartusche (5) angeordnet ist, die fluidleitend mit einem Einsatz (6) verbunden ist, wobei der Einsatz (6) eine Aufnahme (7) mit zumindest einer mit dem Einsatz (6) einteilig ausgebildeten Arretierung (8) aufweist, wobei in die Aufnahme (7) eine Fluidleitung (9) eingesteckt ist, die den Einsatz (6) mit der Auslauföffnung (3) des Auslaufs (4) verbindet, und wobei die Fluidleitung (9) in der Aufnahme (7) mit der zumindest einen Arretierung (8) arretiert ist.
(EN)The invention relates to a sanitary fitting (1), comprising a housing (2) having an outlet (4), which has an outlet opening (3), wherein a valve cartridge (5) is arranged in the housing (2), which valve cartridge is fluidically connected to an insert (6), wherein the insert (6) has receptacle (7) having at least one locking means (8) formed integrally with the insert (6), wherein a fluid line (9) is inserted into the receptacle (7), which fluid line connects the insert (6) to the outlet opening (3) of the outlet (4), and wherein the fluid line (9) is locked in the receptacle (7) by means of the at least one locking means (8).
(FR)L'invention concerne une robinetterie sanitaire (1) comportant un boîtier (2) comprenant un port d'écoulement (4) pourvu d'une ouverture d'écoulement (3), le boîtier (2) comprenant également une cartouche de vanne (5) en liaison fluidique avec un insert (6). L'insert (6) présente un logement (7) comprenant au moins une butée (8) reliée d'un seul tenant à l'insert (6), une conduite fluidique (9) étant insérée dans le logement (8), celle-ci reliant l'insert (6) à l'ouverture d'écoulement (3) du port d'écoulement (4), la conduite fluidique (9) étant fixée dans le logement (7) au moyen de l'au moins une butée (8).
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)