WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2016134810) FEDER FÜR EIN FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2016/134810    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2015/081300
Veröffentlichungsdatum: 01.09.2016 Internationales Anmeldedatum: 28.12.2015
IPC:
F16F 1/18 (2006.01), F16F 1/368 (2006.01)
Anmelder: HENDRICKSON COMMERCIAL VEHICLE SYSTEMS EUROPE GMBH [AT/AT]; Gussstahlwerkstrasse 21 8750 Judenburg (AT)
Erfinder: MARTEAU-LORANT, Séverin; (FR).
BROGLY, Sébastien; (FR)
Vertreter: BEER & PARTNER PATENTANWÄLTE KG; Lindengasse 8 1070 Wien (AT)
Prioritätsdaten:
A98/2015 23.02.2015 AT
Titel (DE) FEDER FÜR EIN FAHRZEUG
(EN) SPRING FOR A VEHICLE
(FR) RESSORT POUR UN VÉHICULE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Eine Feder, insbesondere Blattfeder (1), zur Verwendung im Zusammenhang mit einem Fahrzeug, hat einen Mittelbereich (2), wobei der Mittelbereich (2) eine Mittelachse (3) aufweist, sowie zwei Randbereiche (4), wobei die Randbereiche (4) jeweils einen Endbereich (5) aufweisen. Im unbelasteten Zustand weist zumindest ein Randbereich (4) angrenzend zum Mittelbereich (2) einen ersten Krümmungsbereich (6) mit einer ersten Krümmungsrichtung und einem ersten Scheitelpunkt (7) auf, wobei sich der erste Scheitelpunkt (7) auf einer Seite der Mittelachse (3) befindet. Dieser Randbereich (4) weist in Richtung zu dessen Endbereich (5) hin einen zweiten Krümmungsbereich (8) mit einer zweiten Krümmungsrichtung und einem zweiten Scheitelpunkt (9) auf, wobei die zweite Krümmungsrichtung der ersten Krümmungsrichtung entgegengesetzt ist und wobei sich der zweite Scheitelpunkt (9) auf der dem ersten Scheitelpunkt (7) gegenüberliegenden Seite der Mittelachse (3) befindet.
(EN)A spring, in particular, a leaf spring (1), to be used in connection with a vehicle has a central section (2), wherein the central section (2) has a center axis (3), as well as two edge sections (4), wherein the edge sections (4) each have an end section (5). In an unloaded state, at least one edge section (4) adjacent to the central section (2) has a first curved section (6) with a first curvature direction and a first vertex (7), wherein the first vertex (7) is located on one side of the center axis (3). In the direction of its end section (5), this edge section (4) has a second curved section (8) with a second curvature direction and a second vertex (9), wherein the second curvature direction is opposed to the first curvature direction, and wherein the second vertex (9) is located on the side of the center axis (3) opposite the first vertex (7).
(FR)L'invention concerne un ressort, notamment un ressort à lame (1), destiné à être utilisé dans un véhicule. Le ressort comporte une zone centrale (2), la zone centrale (2) ayant un axe central (3), et deux zones de bord (4), les zones de bord (4) ayant chacune une zone d'extrémité (5). À l'état non chargé, au moins une zone de bord (4) comporte, de façon adjacente à la zone centrale (2), une première zone de courbure (6) ayant une première direction de courbure et un premier sommet (7), le premier sommet (7) se trouvant sur un côté de l'axe central (3). Cette zone de bord (4) présente, en direction de sa zone d'extrémité (5), une seconde zone de courbure (8) ayant une seconde direction de courbure et un second sommet (9), la seconde direction de courbure étant opposée à la première direction de courbure et le second sommet (9) se trouvant du côté de l'axe central (3) qui est opposé au premier sommet (7).
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)