WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016134691) MODULARES POLYEDEROBJEKT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/134691 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2016/000088
Veröffentlichungsdatum: 01.09.2016 Internationales Anmeldedatum: 26.02.2016
IPC:
A63F 9/12 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
63
Sport; Spiele; Volksbelustigungen
F
Kartenspiele, Brettspiele, Roulettespiele; Zimmerspiele mit kleinen bewegbaren Spielkörpern; Spiele, soweit nicht anderweitig vorgesehen
9
Spiele, soweit nicht anderweitig vorgesehen
06
Geduldspiele; andere Spiele zur Selbstunterhaltung
12
Dreidimensionale Zusammensetzspiele
Anmelder: CVASSO GMBH[DE/DE]; Fürstenrieder Straße 279a 81377 München, DE
Erfinder: GRUBER, Fritz; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 002 588.827.02.2015DE
Titel (EN) MODULAR POLYHEDRAL OBJECT
(FR) OBJET POLYÉDRIQUE MODULAIRE
(DE) MODULARES POLYEDEROBJEKT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a modular polyhedral object, preferably in the shape of a parallelepiped, prism or cube with, in the assembled state, at least four outer surfaces of different shape and/or color. The cuboid object is composed of a plurality of individual parts, each of which forms a portion of the shape and/or color of each outer surface. The parts can be assembled loosely or by means of detachable connecting elements to give the object. The individual parts of each module within the object have at least two, preferably three differently designed lateral faces such that when the object is assembled in a manner as to be congruent in shape, the resulting cuboid object has both matching designed outer faces on each side of the cuboid object as well as matching opposite lateral faces of the parts in the interior of the object.
(FR) L'invention concerne un objet polyédrique modulaire, de préférence se présentant sous la forme d'un parallélépipède, d'un prisme ou d'un cube, comprenant, dans l'état assemblé, au moins quatre surfaces extérieures présentant respectivement une configuration différente en matière de forme et/ou de couleur. L'objet en forme de cube est constitué d'une pluralité de divers blocs, qui forment respectivement une partie de la configuration en matière de forme et/ou de couleur de chaque surface extérieure. Les blocs peuvent être regroupés pour former l'objet de manière libre ou à l'aide de moyens de liaison amovibles. Les divers blocs de chaque module à l'intérieur de l'objet comportent au moins deux, de préférence trois surfaces latérales présentant une configuration différente de telle manière que lors de l'assemblage de forme congruente de l'objet, d'une part il en résulte, sur chaque côté de l'objet cubique, aussi bien une surface extérieure à configuration concordante et que, d'autre part, des surfaces latérales des blocs situées respectivement en regard les unes des autres à l'intérieur de l'objet concordent.
(DE) Es wird ein modulares Polyederobjekt, vorzugsweise in Quader-, Prismen- oder Würfelform, mit im zusammengebauten Zustand mindestens vier Außenflächen von jeweils unterschiedlicher Form- und/oder Farbgestaltung angegeben. Das Würfelobjekt ist aus einer Mehrzahl von einzelnen Bausteinen aufgebaut, welche jeweils einen Teil der Form- und/oder Farbgestaltung jeder Außenfläche bilden. Die Bausteine sind lose oder mit lösbaren Verbindungsmitteln zum Objekt zusammenfügbar. Die einzelnen Bausteine jedes Moduls innerhalb des Objekts weisen mindestens zwei, vorzugsweise drei unterschiedlich gestaltete Seitenflächen derart auf, dass bei formkongruentem Zusammenbau des Objekts sich sowohl übereinstimmend gestaltete Außenfläche auf jeder Seite des Würfelobjekts ergeben als auch die im Inneren des Objekts jeweils gegenüberliegenden Seitenflächen der Bausteine übereinstimmen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)