Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016062711) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG DES TRANSMISSIONSGRADS EINES FLACHGLAS-SUBSTRATS

Pub. No.:    WO/2016/062711    International Application No.:    PCT/EP2015/074249
Publication Date: Fri Apr 29 01:59:59 CEST 2016 International Filing Date: Wed Oct 21 01:59:59 CEST 2015
IPC: G01N 21/59
G01N 21/84
G01N 21/896
Applicants: CIBITE AG
Inventors: OLSCHEWSKI, Dieter
DÖHRING, Ina
LÜKE, Peter
Title: VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG DES TRANSMISSIONSGRADS EINES FLACHGLAS-SUBSTRATS
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine zugehörige Vorrichtung zur Ermittlung des Transmissionsgrads eines Flachglas-Substrats (40) mit einer Messvorrichtung (10), mit der Licht wenigstens einer Lichtquelle (20) von einer Seite des Flachglas-Substrats (40) durch das Flachglas-Substrat (40) hindurch auf die gegenüber liegende Seite des Flachglas-Substrats (40) geleitet wird, wo es durch wenigstens eine Empfängereinheit (30) erfasst wird und anhand eines Vergleichs zwischen der Intensität des von der Lichtquelle (20) ausgesandten Lichts und des auf die Empfängereinheit (30) fallenden Lichts der Transmissionsgrad des Flachglas-Substrats (40) ermittelt wird. Bei der Lichtquelle handelt es sich um eine flächenhafte diffuse Lichtquelle (20) und die Empfängereinheit (30) umfasst wenigstens einen ortsauflösenden Empfänger (31;31n). Durch eine Auswertung von Helligkeitswerten im Messbild (33;33') des ortsauflösenden Empfängers (31;31n) wird der Transmissionsgrad ortsaufgelöst in einer Teilfläche des Flachglas-Substrats (40) ermittelt, welche vom Messbild (33;33') abgedeckt wird.