Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016062554) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER FREMDGEZÜNDETEN DIREKTEINSPRITZENDEN VERBRENNUNGSKRAFTMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/062554 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/073313
Veröffentlichungsdatum: 28.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 08.10.2015
IPC:
F02D 41/06 (2006.01) ,F02D 41/40 (2006.01) ,F02P 15/08 (2006.01) ,F02D 41/30 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
02
Schaltungsanordnungen zum Erzeugen von Steuer- oder Regelsignalen
04
Einführung von Korrekturgrößen für besondere Betriebsbedingungen
06
für das Starten oder Anwärmen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
30
Steuern oder Regeln der Brennstoffeinspritzung
38
Hochdruckeinspritzung
40
mit Mitteln zum Steuern oder Regeln des Einspritzzeitpunkts oder der Einspritzdauer
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
P
Zündung von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung, ausgenommen Kompressionszündung; Prüfen des Zündzeitpunkts bei Brennkraftmaschinen mit Kompressionszündung
15
Elektrische Funkenzündung mit über die Gruppen F02P1/-F02P13/98
08
mit mehrfacher Funkenzündung, z.B. mit gleichzeitiger Funkenbildung in unterschiedlichen Zylindern oder an unterschiedlichen Stellen des gleichen Zylinders
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
30
Steuern oder Regeln der Brennstoffeinspritzung
Anmelder:
FEV GMBH [DE/DE]; Neuenhofstr. 181 52078 Aachen, DE
Erfinder:
THEWES, Matthias; DE
Prioritätsdaten:
102014115342.121.10.2014DE
Titel (EN) METHOD FOR OPERATING A SPARK-IGNITION, DIRECT-INJECTION INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE À INJECTION DIRECTE ET À ALLUMAGE PAR ÉTINCELLE
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER FREMDGEZÜNDETEN DIREKTEINSPRITZENDEN VERBRENNUNGSKRAFTMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating a spark-ignition, direct-injection internal combustion engine, wherein a pilot injection quantity of fuel is injected and is ignited for a pre-combustion 3 and, in the same cycle, a main injection quantity of fuel is injected and is ignited for a main combustion 4.
(FR) L'invention concerne un procédé pour faire fonctionner un moteur à combustion interne à injection directe et à allumage par étincelle, dans lequel une quantité de pré-injection de carburant est injectée et allumée en vue d'une précombustion 3 puis, dans le même cycle de fonctionnement, une quantité d'injection principale de carburant est injectée et allumée en vue d'une combustion principale 4.
(DE) Verfahren zum Betreiben einer fremdgezündeten direkteinspritzenden Verbrennungskraftmaschine bei dem eine Voreinspritzmenge an Kraftstoff eingespritzt wird und für eine Vorverbrennung 3 gezündet wird und im selben Arbeitszyklus anschließend eine Haupteinspritzmenge an Kraftstoff eingespritzt wird und für eine Hauptverbrennung 4 gezündet wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)