Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016062553) AUFBAU EINER LADEKOMMUNIKATION ZWISCHEN LADESTATION UND FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/062553 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/073277
Veröffentlichungsdatum: 28.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 08.10.2015
IPC:
B60L 11/18 (2006.01) ,H04W 4/00 (2009.01) ,H04W 4/04 (2009.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
11
Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
18
unter Verwendung von Energie, die von Primärelementen, Sekundärelementen oder Brennstoffelementen geliefert wird
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
4
Dienste oder Einrichtungen, die speziell an drahtlose Kommunikationsnetze angepasst sind
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
4
Dienste oder Einrichtungen, die speziell an drahtlose Kommunikationsnetze angepasst sind
02
Dienste, die den Standort der Benutzer oder der Endgeräte verwenden
04
in einer speziell dafür vorgesehenen Umgebung, z.B. Gebäude oder Fahrzeuge
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
HERZOG, Torsten; DE
TURNER, Max; DE
VÖLKER, Lars; DE
FALFOUL, Mohamed; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 221 559.523.10.2014DE
Titel (EN) ESTABLISHING A CHARGING COMMUNICATION BETWEEN CHARGING STATION AND VEHICLE
(FR) ÉTABLISSEMENT D'UNE COMMUNICATION DE CHARGE ENTRE UNE STATION DE CHARGE ET UN VÉHICULE
(DE) AUFBAU EINER LADEKOMMUNIKATION ZWISCHEN LADESTATION UND FAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for establishing a wireless communication connection between a vehicle communication unit (350) of a vehicle (100) and a charging station communication unit (351) of a charging station (110, 111). The method comprises the transmission of a low-frequency, short LF request signal by means of a LF transmission unit (201) of the vehicle (100), wherein the LF request signal displays an identifier relating to the vehicle (100). The method also comprises the receiving of the LF request signal via an LF receiving unit (323) of the charging station (110, 111). The method further comprises the transmission of information relating to the identifier in a broadcast message via the charging station communication unit (351), as well as the receiving of the broadcast message via the vehicle communication unit (350). In addition, the method comprises the checking of whether the broadcast message comprises the information relating to the identifier, and the establishing of a wireless communication connection between the vehicle communication unit (350) and the charging station communication unit (351), if the broadcast message comprises the information relating to the identifier.
(FR) L'invention concerne un procédé d'établissement d'une liaison de communication sans fil entre une unité de communication (350) de véhicule d'un véhicule (100) et une unité de communication (351) de station de charge d'une station de charge (110, 111). Le procédé consiste à émettre un signal d'interrogation court basse fréquence au moyen d'une unité d'émission basse fréquence (201) du véhicule (100), le signal d'interrogation basse fréquence indiquant un identifiant associé au véhicule (100). Le procédé comprend en outre la réception du signal d'interrogation basse fréquence par une unité de réception basse fréquence (323) de la station de charge (110, 111). En outre, le procédé comprend l'émission d'informations concernant l'identifiant dans un message de diffusion par l'unité de communication (351) de station de charge, ainsi que la réception du message de diffusion par l'unité de communication (350) de véhicule. Le procédé consiste en outre à contrôler si le message de diffusion comprend les informations concernant l'identifiant, et à établir une liaison de communication sans fil entre l'unité de communication (350) de véhicule et l'unité de communication (351) de station de charge, lorsque le message de diffusion comporte les informations concernant l'identifiant.
(DE) Es wird ein Verfahren zum Aufbau einer drahtlosen Kommunikationsverbindung zwischen einer Fahrzeug-Kommunikationseinheit (350) eines Fahrzeugs (100) und einer Ladestation-Kommunikationseinheit (351) einer Ladestation (110, 111) beschrieben. Das Verfahren umfasst das Aussenden eines Niederfrequenz-, kurz LF-, Anfragesignals mittels einer LF-Sendeeinheit (201) des Fahrzeugs (100), wobei das LF-Anfragesignal einen Identifier bzgl. des Fahrzeugs (100) anzeigt. Das Verfahren umfasst weiter das Empfangen des LF-Anfragesignals durch eine LF-Empfangseinheit (323) der Ladestation (110, 111). Außerdem umfasst das Verfahren das Aussenden von Informationen bzgl. des Identifiers in einer Broadcast-Nachricht durch die Ladestation-Kommunikationseinheit (351), sowie das Empfangen der Broadcast-Nachricht durch die Fahrzeug- Kommunikationseinheit (350). Desweiteren umfasst das Verfahren das Überprüfen, ob die Broadcast-Nachricht die Informationen bzgl. des Identifiers umfasst, und das Aufbauen einer drahtlosen Kommunikationsverbindung zwischen der Fahrzeug-Kommunikationseinheit (350) und der Ladestation-Kommunikationseinheit (351), wenn die Broadcast-Nachricht die Informationen bzgl. des Identifiers umfasst.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)