WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016059171) OPTOELEKTRONISCHE BAUGRUPPE UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER OPTOELEKTRONISCHEN BAUGRUPPE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/059171 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/073916
Veröffentlichungsdatum: 21.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 15.10.2015
IPC:
H01L 51/52 (2006.01) ,H01L 51/44 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
51
Festkörperbauelemente, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen; Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von derartigen Bauelementen oder Teilen davon
50
besonders ausgebildet zur Lichtemission, z.B. organische lichtemittierende Dioden (OLED) oder polymere lichtemittierende Bauelemente (PLED)
52
Einzelheiten der Bauelemente
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
51
Festkörperbauelemente, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen; Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von derartigen Bauelementen oder Teilen davon
42
besonders ausgebildet um auf Infrarot-Strahlung, Licht, elektromagnetische Strahlung kürzerer Wellenlänge als Licht oder Korpuskularstrahlung anzusprechen; besonders ausgebildet, entweder für die Umwandlung der Energie einer derartigen Strahlung in elektrische Energie oder für die Steuerung elektrischer Energie durch eine derartige Strahlung
44
Einzelheiten der Bauelemente
Anmelder: OSRAM OLED GMBH[DE/DE]; Wernerwerkstraße 2 93049 Regensburg, DE
Erfinder: POPP, Michael; DE
SCHICKTANZ, Simon; DE
HARTINGER, Stefan; DE
Vertreter: VIERING, JENTSCHURA & PARTNER; Grillparzerstr. 14 81675 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 115 121.617.10.2014DE
Titel (EN) OPTOELECTRONIC ASSEMBLY AND METHOD FOR PRODUCING AN OPTOELECTRONIC ASSEMBLY
(FR) MODULE OPTOÉLECTRONIQUE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN MODULE OPTOÉLECTRONIQUE
(DE) OPTOELEKTRONISCHE BAUGRUPPE UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER OPTOELEKTRONISCHEN BAUGRUPPE
Zusammenfassung:
(EN) An optoelectronic assembly (100, 130,140, 150, 160) is disclosed in various embodiments. Said optoelectronic assembly (100, 130, 140, 150, 160) has a first electrode (104), an organically functional layer structure (106), a second electrode (110) and an electrically conductive structure (108) having a positive temperature coefficient. The organic functional layer structure (106) is electrically coupled to the first electrode (104) and to the second electrode (110). The electrically conductive structure (108) is designed so it can be electrically coupled to the organic functional layer structure (106) such that at least one part of the electric current, which flows from the first electrode (104) through the organic functional layer structure (106) to the second electrode (110), flows through the electrically conductive structure (108).
(FR) Dans différents exemples de réalisation, l'invention concerne un module optoélectronique (100, 130,140, 150, 160). Ce module optoélectronique (100, 130,140, 150, 160) présente une première électrode (104), une structure fonctionnelle organique en couches (106), une deuxième électrode (110) et une structure électriquement conductrice (108) à coefficient de température positif. La structure fonctionnelle organique en couches (106) est conçue de façon à être couplée électriquement à la première électrode (104) et à la deuxième électrode (110). La structure électriquement conductrice (108) est conçue de façon à être couplée électriquement à la structure fonctionnelle organique en couches (106) de telle sorte qu'au moins une partie du courant électrique qui circule de la première électrode (104) à la deuxième électrode (110) en passant par la structure fonctionnelle organique en couches (106) passe par la structure électriquement conductrice (108).
(DE) In verschiedenen Ausführungsbeispielen wird eine optoelektronische Baugruppe (100, 130,140, 150, 160) bereitgestellt. Die optoelektronische Baugruppe (100, 130,140, 150, 160) weist eine erste Elektrode (104), eine organisch funktionelle Schichtenstruktur (106), eine zweite Elektrode (110), - und eine elektrisch leitfähige Struktur (108) mit einem positiven Temperaturkoeffizienten auf. Die organisch funktionelle Schichtenstruktur (106) ist elektrisch gekoppelt mit der ersten Elektrode (104) und der zweiten Elektrode (110) ausgebildet. Die elektrisch leitfähige Struktur (108) ist derart mit der organisch funktionellen Schichtenstruktur (106) elektrisch gekoppelt ausgebildet ist, dass wenigstens ein Teil des elektrischen Stromes, der von der ersten Elektrode (104) durch die organisch funktionelle Schichtenstruktur (106) zu der zweiten Elektrode (110) fließt, durch die elektrisch leitfähige Struktur (108) fließt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)