Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016058776) ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGBARES SAUGVENTIL, HOCHDRUCKPUMPE MIT EINEM SOLCHEN SAUGVENTIL SOWIE VERFAHREN ZUR VERBINDUNG EINES SOLCHEN SAUGVENTILS MIT EINEM GEHÄUSETEIL EINER HOCHDRUCKPUMPE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/058776 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/071232
Veröffentlichungsdatum: 21.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 16.09.2015
IPC:
F02M 59/36 (2006.01) ,F02M 59/46 (2006.01) ,F02M 61/16 (2006.01) ,F02M 63/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
20
Verändern von Fördermenge oder -zeit
36
durch Ventile mit veränderbaren Regel- oder Steuerzeiten
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
44
Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M59/02-F02M59/42106
46
Ventile
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
61
Brennstoffeinspritzdüsen, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/105
16
Einzelheiten, soweit nicht in den Gruppen F02M61/02-F02M61/1493
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
63
Andere Brennstoffeinspritzvorrichtungen, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/120; Einzelheiten und Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M61/105
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
MEISIEK, Achim; DE
KOLB, Stefan; DE
Prioritätsdaten:
102014220757.614.10.2014DE
Titel (EN) SUCTION VALVE THAT CAN BE ELECTROMAGNETICALLY ACTUATED, HIGH-PRESSURE PUMP HAVING SUCH A SUCTION VALVE, AND METHOD FOR CONNECTING SUCH A SUCTION VALVE TO A HOUSING HOUSING PART OF A HIGH-PRESSURE PUMP
(FR) VANNE D'ASPIRATION À COMMANDE ÉLECTROMAGNÉTIQUE, POMPE À HAUTE PRESSION POURVUE D’UNE TELLE VANNE D'ASPIRATION ET PROCÉDÉ DE RACCORDEMENT D'UNE TELLE VANNE D'ASPIRATION À UN ÉLÉMENT DE BOÎTIER D'UNE POMPE À HAUTE PRESSION
(DE) ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGBARES SAUGVENTIL, HOCHDRUCKPUMPE MIT EINEM SOLCHEN SAUGVENTIL SOWIE VERFAHREN ZUR VERBINDUNG EINES SOLCHEN SAUGVENTILS MIT EINEM GEHÄUSETEIL EINER HOCHDRUCKPUMPE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a suction valve (1) that can be electromagnetically actuated for a high-pressure pump in a fuel injection system, in particular a common rail injection system, for filling a high-pressure element space (2) of the high-pressure pump with fuel, comprising a solenoid (3) for acting on an armature (4), which armature can be moved in reciprocating manner and is coupled directly or indirectly to a valve piston (5) that can be moved in a reciprocating manner, wherein the solenoid (3) is surrounded at least in some segments by a magnet sleeve (6), which is designed as a deep-drawn part and has an end segment (7) for connecting to a housing part (8) of the high-pressure pump. The invention further relates to a high-pressure pump having such a suction valve (1) and to a method for connecting such a suction valve (1) to a housing part (8) of a high-pressure pump.
(FR) L'invention concerne une vanne d'aspiration (1) à commande électromagnétique destinée à une pompe à haute pression dans un système d'injection de carburant, en particulier un système d'injection à rampe commune, pour le remplissage d'une chambre à haute pression (2) avec du carburant, laquelle vanne d’aspiration comprend une bobine magnétique (3) destinée à agir sur un induit relevable (4) qui peut être accouplé directement ou indirectement à un piston de vanne relevable (5) ; la bobine magnétique (3) est entourée au moins en partie par un manchon magnétique (6) qui est réalisé sous la forme d’une pièce emboutie profond et qui possède une partie d'extrémité (7) destinée à être reliée à un élément de boîtier (8) de la pompe à haute pression. En outre, l'invention concerne une pompe à haute pression pourvue d’une telle vanne d'aspiration (1) et un procédé de raccordement d'une telle vanne d'aspiration (1) à un élément de boîtier (8) d'une pompe à haute pression.
(DE) Die Erfindung betrifft ein elektromagnetisch betätigbares Saugventil (1) für eine Hochdruckpumpe in einem Kraftstoffeinspritzsystem, insbesondere einem Common-Rail- Einspritzsystem, zur Befüllung eines Hochdruck-Elementraums (2) der Hochdruckpumpe mit Kraftstoff, umfassend eine Magnetspule (3) zur Einwirkung auf einen hubbeweglichen Anker (4), der unmittelbar oder mittelbar mit einem hubbeweglichen Ventilkolben (5) koppelbar ist, wobei die Magnetspule (3) zumindest abschnittsweise von einer Magnethülse (6) umgeben ist, die als Tiefziehteil ausgeführt ist und einen Endabschnitt (7) zur Verbindung mit einem Gehäuseteil (8) der Hochdruckpumpe besitzt. Ferner betrifft die Erfindung eine Hochdruckpumpe mit einem solchen Saugventil (1) sowie ein Verfahren zur Verbindung eines solchen Saugventils (1) mit einem Gehäuseteil (8) einer Hochdruckpumpe.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)