Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016058683) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES KÜHLSYSTEMS UND KÜHLSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/058683 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/002004
Veröffentlichungsdatum: 21.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 12.10.2015
IPC:
F24F 5/00 (2006.01) ,F24F 11/06 (2006.01) ,F25D 3/00 (2006.01) ,F25D 16/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
F
Klimatisierung; Luftbefeuchtung; Belüftung; Verwendung von Luftströmen zum Abschirmen
5
Klimatisierungssysteme oder -vorrichtungen, die nicht von F24F1/ oder F24F3/125
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
F
Klimatisierung; Luftbefeuchtung; Belüftung; Verwendung von Luftströmen zum Abschirmen
11
Einrichtungen oder Systeme zum Steuern, Regeln oder zur Sicherheitsüberwachung
02
Anordnungen oder Aufbau von Steuer-, Regel- oder Sicherheitsvorrichtungen
06
nur zum Steuern oder Regeln der Zufuhr von Heiz- und Kühlflüssigkeiten zur Sekundärbehandlung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25
Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
D
Kühlschränke; Kühlräume; Eisschränke; Kühl- oder Gefriervorrichtungen, soweit sie nicht von einer anderen Unterklasse umfasst sind
3
Vorrichtungen mit anderen Kühlmitteln; Vorrichtungen mit kältespeichernden Körpern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25
Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
D
Kühlschränke; Kühlräume; Eisschränke; Kühl- oder Gefriervorrichtungen, soweit sie nicht von einer anderen Unterklasse umfasst sind
16
Vorrichtungen mit einer Kombination aus einer Kühlung durch Kältemaschinen und einer Kühlung ohne Kältemaschinen
Anmelder:
GRUNDFOS HOLDING A/S [DK/DK]; Poul Due Jensens Vej 7-11 DK-8850 Bjerringbro, DK
Erfinder:
HILLERUP LYHNE, Casper; DK
Vertreter:
PATENTANWÄLTE VOLLMANN & HEMMER; Wallstraße 33a 23560 Lübeck, DE
Prioritätsdaten:
14188886.714.10.2014EP
Titel (EN) METHOD FOR OPERATING A COOLING SYSTEM AND COOLING SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ PERMETTANT DE FAIRE FONCTIONNER UN SYSTÈME DE REFROIDISSEMENT ET SYSTÈME DE REFROIDISSEMENT
(DE) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES KÜHLSYSTEMS UND KÜHLSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating a cooling system having at least one cooling unit (2), at least one cold store (10) and at least one consumer (4) which is to be cooled, through which a coolant circulates, wherein in at least one first operating state the cooling unit (2) and the cold store (10) are connected in parallel with the consumer (4) and in at least one second operating state the cooling unit (2) and the cold store (10) are connected to one another in series, and to a cooling system in which this method is used.
(FR) L'invention concerne un procédé permettant de faire fonctionner un système de refroidissement présentant au moins un organe de refroidissement (2), au moins un accumulateur de froid (10) et au moins un consommateur (4) à refroidir, à travers lesquels circule un agent de refroidissement. L'organe de refroidissement (2) et l'accumulateur de froid (10) sont raccordés en parallèle au consommateur dans au moins un premier état de fonctionnement et l'organe de refroidissement (2) et l'accumulateur de froid (10) sont raccordés en série l'un à l'autre dans au moins un deuxième état de fonctionnement. L'invention concerne également un système de refroidissement dans lequel ce procédé est mis en oeuvre.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betrieb eines Kühlsystems, welches zumindest ein Kühlaggregat (2), zumindest einen Kältespeicher (10) sowie zumindest einen zu kühlenden Verbraucher (4) aufweist, durch welche ein Kühlmedium zirkuliert, wobei in zumindest einem ersten Betriebszustand das Kühlaggregat (2) und der Kältespeicher (10) in einer Parallelschaltung mit dem Verbraucher (4) verbunden sind und in zumindest einem zweiten Betriebszustand das Kühlaggregat (2) und der Kältespeicher (10) in einer Serienschaltung miteinander verbunden sind, sowie ein Kühlsystem, in welchem dieses Verfahren zur Anwendung kommt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)