Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016055606) VORRICHTUNG ZUR BEEINFLUSSUNG DER STRÖMUNG IN EINER TURBOMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/055606 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/073362
Veröffentlichungsdatum: 14.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 09.10.2015
IPC:
F01D 5/20 (2006.01) ,F01D 11/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
D
Strömungsmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen], z.B. Dampfturbinen
5
Schaufeln; Schaufelträger; Heizung, Wärmedämmung, Kühlung, Schwingungsverhütung an Schaufeln
12
Schaufeln
14
Schaufelform
20
Besonders geformte Schaufelköpfe zur Spaltabdichtung gegen das Gehäuse
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
D
Strömungsmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen], z.B. Dampfturbinen
11
Vermindern des internen Arbeitsfluidverlustes, z.B. zwischen den Laufradstufen
08
Laufschaufelkopf-Spaltdichtungen
Anmelder:
UNIVERSITÄT STUTTGART [DE/DE]; Keplerstr. 7 70174 Stuttgart, DE
Erfinder:
SCHATZ, Markus; DE
VOGT, Damian; DE
Vertreter:
SCHMID, Wolfgang; DE
Prioritätsdaten:
14188515.210.10.2014EP
Titel (EN) DEVICE FOR INFLUENCING THE FLOW IN A TURBOMACHINE
(FR) DISPOSITIF INFLUENÇANT L'ÉCOULEMENT DANS UN TURBOMOTEUR
(DE) VORRICHTUNG ZUR BEEINFLUSSUNG DER STRÖMUNG IN EINER TURBOMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device (10) for influencing the flow in a turbomachine (1), which device comprises a housing (1a) and at least one blade ring (9), which has a plurality of blades (15) and rotates within the housing (1a). There is a gap (11) between the housing (1a) and the blade ring (9), which gap is continuous in the axial direction (x) and has a discontinuous height around the periphery of the blade ring (9). By means of the gap, the gap flow over the blade ring (9) is locally increased and the flow in the boundary layer with respect to the housing (1a) is stabilized.
(FR) L'invention concerne un dispositif (10) destiné à influencer l'écoulement dans un turbomoteur (1), qui comporte un boîtier (1a) et au moins un aubage (9) comportant plusieurs aubes (15) et tournant à l'intérieur du boîtier (1a). Entre le boîtier (1a) et l'aubage (9) se trouve une fente (11) continue dans la direction axiale (x) et présentant une hauteur discontinue autour de la circonférence de l'aubage (9). À travers cette fente, se produit une augmentation locale du courant par l'intermédiaire de l'aubage (9) ainsi qu'une stabilisation de l'écoulement dans la couche limite par rapport au boîtier (1a).
(DE) Eine Vorrichtung (10) zur Beeinflussung der Strömung in einer Turbomaschine (1) weist ein Gehäuse (1a) und wenigstens einen, mehrere Schaufeln (15) aufweisenden, innerhalb des Gehäuses (1 a) rotierenden Schaufelkranz (9) auf. Zwischen dem Gehäuse (1a) und dem Schaufelkranz (9) befindet sich ein in Axialrichtung (x) durchgehender, um den Umfang des Schaufelkranzes (9) eine diskontinuierliche Höhe aufweisender Spalt (11),durch welchen sich eine lokale Erhöhung des Spaltstroms über den Schaufelkranz (9) und eine Stabilisierung der Strömung in der Grenzschicht zu dem Gehäuse (1a) ergibt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)