Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016055571) FAHRZEUGMULTIMEDIAEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/055571 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/073265
Veröffentlichungsdatum: 14.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 08.10.2015
IPC:
B60K 37/06 (2006.01) ,H04W 4/04 (2009.01) ,H04L 29/08 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
37
Armaturenbretter
04
hinsichtlich der Anordnung von Zubehör und Ausstattungsteilen an Armaturenbrettern
06
von Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsteilen, z B. Kontrollknöpfen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
4
Dienste oder Einrichtungen, die speziell an drahtlose Kommunikationsnetze angepasst sind
02
Dienste, die den Standort der Benutzer oder der Endgeräte verwenden
04
in einer speziell dafür vorgesehenen Umgebung, z.B. Gebäude oder Fahrzeuge
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
08
Steuerungsverfahren für die Übertragung, z.B. Steuerungsverfahren für die Datenverbindungsebene
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
BIEGER, Stefan; DE
DOCHOW, Gerhard; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 220 535.209.10.2014DE
Titel (EN) VEHICLE MULTIMEDIA DEVICE
(FR) DISPOSITIF MULTIMÉDIA POUR VÉHICULE
(DE) FAHRZEUGMULTIMEDIAEINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to the transmission of multimedia data, which is to be output, from a computer device (204) to a vehicle multimedia device (201). The vehicle multimedia device (201) has a control device (203) which is designed to determine a piece of vehicle status information in order to transmit said information to the computer device (204). On the basis of the vehicle status information, the computer device (204) generates release data which determines to what extent the multimedia data is to be output. The computer device (204) transmits the multimedia data and the release data to the vehicle multimedia device, which multimedia device outputs, by means of an output device (202), the maximum multimedia data to the extent defined by the release data.
(FR) L'invention concerne le transfert de données multimédia à émettre d'un ordinateur (204) à un dispositif multimédia (201) de véhicule. Le dispositif multimédia (201) de véhicule présente un dispositif de commande (203) qui est conçu pour déterminer une information d'état de véhicule en vue de transmettre celle-ci à l'ordinateur (204). Sur la base de l'information d'état du véhicule, l'ordinateur (204) génère les données de libération qui fixent dans quelle mesure les données multimédias doivent être émises. L'ordinateur (204) transmet les données multimédia et les données de libération au dispositif multimédia du véhicule, qui émet les données multimédia au maximum dans l'étendue définie par les données de libération au moyen d'un dispositif d'émission (202).
(DE) Die Erfindung betrifft das Übertragen von auszugebenden Multimediadaten von einer Rechnereinrichtung (204) an eine Fahrzeugmultimediaeinrichtung (201). Die Fahrzeugmultimediaeinrichtung (201) weist eine Steuereinrichtung (203) auf, die dazu ausgeführt ist, eine Fahrzeugstatusinformation zu bestimmen, um diese an die Rechnereinrichtung (204) zu übertragen. Basierend auf der Fahrzeugstatusinformation erzeugt die Rechnereinrichtung (204) Freigabedaten, die festlegen, in welchem Umfang die Multimediadaten auszugeben sind. Die Rechnereinrichtung (204) überträgt die Multimediadaten und die Freigabedaten an die Fahrzeugmultimediaeinrichtung, welche die Multimediadaten maximal in dem von den Freigabedaten definierten Umfang mittels einer Ausgabeeinrichtung (202) ausgibt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)