Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016055301) SENSORANORDNUNG ZUR BERÜHRUNGSLOSEN ERFASSUNG VON DREHWINKELN AN EINEM ROTIERENDEN BAUTEIL

Pub. No.:    WO/2016/055301    International Application No.:    PCT/EP2015/072370
Publication Date: Fri Apr 15 01:59:59 CEST 2016 International Filing Date: Wed Sep 30 01:59:59 CEST 2015
IPC: G01D 5/20
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: LEIDICH, Stefan
AMELING, Ralf
Title: SENSORANORDNUNG ZUR BERÜHRUNGSLOSEN ERFASSUNG VON DREHWINKELN AN EINEM ROTIERENDEN BAUTEIL
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Sensoranordnung (1) zur berührungslosen Erfassung von Drehwinkeln an einem rotierenden Bauteil, wobei das rotierende Bauteil mit einem scheibenförmigen Target (20) gekoppelt ist, welches mindestens eine Metallfläche (24) aufweist und in Verbindung mit einer Spulenanordnung (40), welche mindestens eine flächige Detektionsspule (42, 44, 46) aufweist, mindestens eine Information zur Ermittlung des aktuellen Drehwinkels des rotierenden Bauteils erzeugt. Erfindungsgemäß umfasst die Spulenanordnung (40) drei flächige Detektionsspulen (42, 44, 46), welche gleichmäßig verteilt am Umfang eines Kreises angeordnet sind, und das rotierende Targets (20) umfasst mindestens zwei Metallflächen (24), welche durch Wirbelstromeffekte die Induktivität der flächigen Detektionsspulen (42, 44, 46) in Abhängigkeit vom Überdeckungsgrad beeinflusst, wobei eine Auswerte-und Steuereinheit (10) im Wesentlichen sinusförmige Auswertesignale, welche die Induktivitätsänderungen der Detektionsspulen (42, 44, 46) repräsentieren, erzeugt und zur Berechnung des Drehwinkels auswertet.