Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016055278) GASTURBINENANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/055278 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/071985
Veröffentlichungsdatum: 14.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 24.09.2015
IPC:
F02C 1/06 (2006.01) ,F02C 7/10 (2006.01) ,F02C 3/34 (2006.01) ,F02C 6/18 (2006.01) ,F02C 9/18 (2006.01) ,F02C 7/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
1
Gasturbinenanlagen, gekennzeichnet durch die Verwendung von Heißgas oder nicht erhitztem Druckgas als Arbeitsmittel
04
mit indirekt erhitztem Arbeitsfluid
05
gekennzeichnet durch die Art der Wärmequelle, z.B. Verwendung von Kern- oder Sonnenenergie
06
Verwendung von wiedererhitztem Abgas
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
7
Merkmale, Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02C1/-F02C6/130; Lufteinlässe von Strahltriebwerken
08
Luftvorwärmung, z.B. durch Abgase
10
mit Speicherwärmetauschern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
3
Gasturbinenanlagen, gekennzeichnet durch die Verwendung von durch Verbrennung erzeugtem Arbeitsfluid
34
mit teilweiser Rückführung des Arbeitsfluids, d.h. mit teilgeschlossenem Kreislauf und Verbrennungsgas im geschlossenen Teil
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
6
Mehrfach-Gasturbinenanlagen; Kombinationen von Gasturbinenanlagen mit anderen Vorrichtungen; Anpassung von Gasturbinenanlagen an besondere Verwendungszwecke
18
Verwendung der Abwärme von Gasturbinenanlagen außerhalb derselben, z.B. Gasturbinen- Heizkraftwerke
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
9
Steuern oder Regeln von Gasturbinenanlagen; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in luftansaugenden Strahltriebwerken
16
Steuern oder Regeln des Arbeitsfluid-Durchflusses
18
durch Entnehmen, Umführen oder Einwirken auf variable Strömungsverbindungen für das Arbeitsfluid zwischen Turbinen oder Kompressoren oder deren Stufen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
7
Merkmale, Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02C1/-F02C6/130; Lufteinlässe von Strahltriebwerken
08
Luftvorwärmung, z.B. durch Abgase
Anmelder:
DÜRR SYSTEMS AG [DE/DE]; Carl-Benz-Str. 34 74321 Bietigheim-Bissingen, DE
Erfinder:
KUTNJAK, Josip; DE
ERTEL, Urs; DE
WIDENHORN, Axel; DE
Vertreter:
PRÜFER & PARTNER mbB Patentanwälte · Rechtsanwälte; Sohnckestr. 12 81479 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 220 296.507.10.2014DE
Titel (EN) GAS TURBINE ARRANGEMENT
(FR) ENSEMBLE DE TURBINE A GAZ
(DE) GASTURBINENANORDNUNG
Zusammenfassung:
(EN) A (micro) gas turbine arrangement has a gas turbine device (12) with a combustion chamber system (28), a turbine (30) driven by an exhaust gas stream (32) from the combustion chamber system, and a compressor (22) for supplying the combustion chamber system with a compressed oxidant stream (24), and a recuperator (18) for transmitting at least part of the thermal power of the exhaust gas stream (32) of the turbine (30) to the compressed oxidant stream (24). Also provided are at least one bypass (34, 36) for diverting at least part of the oxidant stream (24) or of the exhaust gas stream (32) around at least one heat exchanger (52) of the recuperator (18) and at least one control element (44, 46) for setting the flow through the at least one bypass (44, 46), in order to be able to adapt the quantity of heat given off by the gas turbine arrangement at the design point and to thus be able to improve the efficiency of a cogeneration system with such a gas turbine arrangement.
(FR) L'invention concerne un (micro-) ensemble de turbine à gaz qui comprend un dispositif à turbine à gaz (12), équipé d'un système de chambre de combustion (28), d'une turbine (30) entraînée au moyen d'un flux de gaz d'échappement (32) du système de chambre de combustion et d'un compresseur (22) destiné à alimenter le système de chambre à combustion avec un flux d'agent d'oxydation comprimé (24), et un récupérateur (18) destiné à transmettre au moins une partie de la puissance thermique du flux de gaz d'échappement (32) de la turbine (30) au flux d'agent d'oxydation comprimé (24). En outre, il est prévu au moins une dérivation (34, 36), destinée à dévier au moins une partie du flux d'agent d'oxydation (24) ou du flux de gaz d'échappement (32) autour d'au moins un échangeur de chaleur (52) du récupérateur (18), et au moins un élément de commande (44, 46), destiné à régler l'écoulement à travers l'au moins une dérivation (44, 46), pour pouvoir adapter la quantité de chaleur dégagée de l'ensemble de turbine à gaz au moment de la conception et pour pouvoir améliorer le taux d'utilisation d'un système de couplage force-chaleur au moyen d'un tel ensemble de turbine à gaz.
(DE) Eine (Mikro-)Gasturbinenanordnung weist eine Gasturbinenvorrichtung (12) mit einem Brennkammersystem (28), einer durch einen Abgasstrom (32) des Brennkammersystems angetriebenen Turbine (30) und einem Verdichter (22) zum Versorgen des Brennkammersystems mit einem verdichteten Oxidationsmittelstrom (24) sowie einen Rekuperator (18) zum Übertragen zumindest eines Teils der thermischen Leistung des Abgasstroms (32) der Turbine (30) auf den verdichteten Oxidationsmittelstrom (24) auf. Außerdem sind wenigstens einen Bypass (34, 36) zum Umleiten zumindest eines Teils des Oxldationsmittelstroms (24) oder des Abgasstroms (32) um wenigstens einen Wärmetauscher (52) des Rekuperators (18) und wenigstens ein Steuerelement (44, 46) zum Einstellen des Durchflusses durch den wenigstens einen Bypass (44, 46) vorgesehen, um die abgegebene Wärmemenge der Gasturbinenanordnung im Auslegungspunkt anpassen zu können und so den Nutzungsgrad eines Kraft-Wärme-Kopplungssystem mit einer solchen Gasturbinenanordnung verbessern zu können.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)